Saarbahn von Unwetterschäden betroffen – kurzfristig keine Saarbahn nach Saargemünd

(Pressemitteilung) Saarbahn von Unwetterschäden betroffen Durch das große Unwetter letzte Nacht wurden auf der DB-Strecke zwischen Auersmacher und Hanweiler die Gleise unterspült. Die Saarbahn (Linie S1) fährt derzeit nur von/bis Kleinblittersdorf. Der Streckenabschnitt wird voraussichtlich bis zum heutigen Betriebsende gesperrt bleiben (2. Juni, 2 Uhr). Die Haltestellen Auersmacher, Hanweiler und Saargemünd können nicht angefahren werden. Ein Schienenersatzverkehr ist wegen der Straßensperrungen insbesondere in Kleinblittersdorf derzeit nicht möglich. Sobald die Straßensperrung aufgehoben ist, werden Pendelbusse eingesetzt. Die Buslinie 122 ist ebenfalls von den Sturmschäden betroffen. Derzeit endet die Linie am Saarbasar…

Read More

Verkehrsbehinderungen durch Wasserrohrbruch Meerwiesertalweg/Ecke Dudweilerstraße

(Pressemitteilung) Stadtwerke Saarbrücken Netz AG teilt mit: Wasserrohrbruch im Meerwiesertalweg/Ecke Dudweilerstraße- verengte Fahrspur Nach einem Wasserrohrbruch im Meerwiesertalweg/Ecke Dudweilerstraße ist die Fahrbahn der Dudweilerstraße stadtein- und stadtauswärts auf jeweils eine Spur verengt. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Trinkwasserversorgung ist nicht gefährdet. Die Versorgungsleitung wird noch heute noch freigelegt und repariert. Mit der Oberflächenherstellung der Straße kann erst in der kommenden Woche begonnen werden. Die Stadtwerke Saarbrücken sind  bemüht, die Reparatur so schnell wie möglich abzuschließen.  Aufgrund der Verkehrsbehinderung ist insbesondere im Berufsverkehr mit Verspätungen der Saarbahn-Busse zu rechnen.

Read More

Dudweilerer müssen sich auf Staus einrichten

Ab Samstag müssen sich die Dudweilerer auf Staus auf den Hauptstraßen einrichten. Zunächst wird der Ludwigskreisel in Saarbrücken teilweise gesperrt – bei 50.000 Autos, die den Knotenpunkt täglich passieren, sind dort Staus vorprogrammiert. Ortskundige Autofahrer, die vom Sulzbachtal in Richtung Saarbrücken müssen, werden mit großer Sicherheit Ausweichstrecken suchen, zum Beispiel durch Dudweiler. Verschärft wird die Situation an den darauffolgenden Wochenenden, wenn die A623 zwischen Dudweiler und Friedrichsthal saniert wird. Parallel dazu soll auch die Anschlussstelle Dudweiler saniert werden. Das Landesamt für Straßenbau weist jedoch darauf hin, dass bewusst Wochenenden gewählt…

Read More