ZKE saniert ab Freitag den Kanal in der Dieffelterstraße in Dudweiler

ZKE saniert ab Freitag den Kanal in der Dieffelterstraße in Dudweiler

(Pressemitteilung) Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab Freitag, 12. Januar, den Mischwasserkanal zwischen den Hausnummern 5 bis 8a in der Dieffelterstraße in Dudweiler. Die Dieffelterstraße wird im Bereich der Baustelle voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Zufahrt zu den Grundstücken bleibt für Anlieger während der gesamten Bauphase möglich. Fußgänger können die Gehwege weiterhin ungehindert nutzen.  Die Kanalsanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 28. Februar, und kosten rund 100.000 Euro.

Read More

Bis ins Alter beweglich bleiben – Mobia will die Nutzung der Busse und Saarbahnen für ältere Menschen erleichtern

Bis ins Alter beweglich bleiben – Mobia will die Nutzung der Busse und Saarbahnen für ältere Menschen erleichtern

(Pressemitteilung) Mobilitätslotsen werden künftig an Bus- und Saarbahnhaltestellen der Saarbahn GmbH mobilitätseingeschränkten Fahrgästen beim Ein- und Aussteigen bzw. Umsteigen helfen. Ihre Tätigkeit ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Mobia – Mobil bis ins Alter“. Mit zunehmendem Alter sind Menschen im öffentlichen Personennahverkehr oft benachteiligt. Der Zustand der Haltestellen, das Ein- und Aussteigen, aber auch unübersichtliche Fahrkartensortimente, die zudem an komplizierten Fahrscheinautomaten angeboten werden, verringern die Bereitschaft die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. 15 Mobilitätslotsen sind ab 12. März 2012 in Saarbrücken unterwegs (Foto: Pressefoto) Das Projekt…

Read More

Mit 105 km/h durch Dudweiler gerast

Mit 105 km/h durch Dudweiler gerast

(Polizeimeldung) Am gestrigen Nachmittag (05.03.12) fiel ein PKW bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Dudweiler besonders negativ auf. Gegen 16:00 Uhr durchfuhr der Wagen die Kontrollstelle in der Sulzbachtalstraße in Richtung Sulzbach mit 105 Stundenkilometern, obwohl dort eine Höchstgeschwindigkeit von nur 50 km/h erlaubt ist. Innerhalb nur einer Stunde hatten insgesamt 328 Fahrzeuge die Kontrollörtlichkeit des Verkehrsdienstes Mitte des Landespolizeipräsidiums passiert. Den Spitzenreiter erwarten neben einem Bußgeld von 300,- Euro auch vier  Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot von zwei Monaten. Weitere 25 Fahrzeugführer, die ebenfalls zu schnell unterwegs waren, erhalten ein…

Read More