Sturm „Joachim“ wütet im Saarland weniger wild als befürchtet

Das Orkantief „Joachim“ hat das Saarland passiert. In Dudweiler und Umgebung mussten die Beamten der zuständigen Polizeiinspektion nach eigenen Angaben insgesamt 18 Mal ausrücken – hauptsächlich am Freitagmorgen und -vormittag. Bäume waren auf die Fahrbahn gefallen, Straßen überflutet und Baustellenampel und Warneinrichtungen umgefallen. Mehrere Verkehsunfälle, die auf überflutete Fahrbahnen und damit einhergehende Aquaplaningsituationen zurückzuführen waren, verliefen jedoch allesamt glimpflich. Verletzt wurde niemand, es kam nur zu Sachschaden. Bei der Beseitigung der Gefahrenstellen waren die Feuerwehren, die Bauhöfe der Kommunen sowie die Straßenmeistereien im Dauereinsatz. Vorsicht vor Schnee und glatten Straßen…

Read More

Unwetterwarnung für das Saarland (Freitag 16.12.2011)

Für heute hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. Im Laufe der Nacht hin zum Vormittag werden Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h vorausgesagt. Ganz aktuelle Warnmeldungen für die Region finden Sie durch klicken auf die folgende Grafik. Der Dienst ist zur Verfügung gestellt von www.unwetterzentrale.de. Der SaarForst Landesbetrieb bittet die Bürgerinnen und Bürger heute vom Waldspaziergang abzusehen. Ebenso sollten Autos möglichst nicht auf Waldparkplätzen oder unter Bäumen geparkt werden. Es ist mit herabfallenden Ästen bis hin zu umstürzenden Bäumen zu rechnen.  

Read More