„Die guten Seelen von St. Josef“

(Pressemitteilung)Seit 150 Jahren sind die Schwestern vom Heiligen Geist in Dudweiler tätig. Am vergangenen Sonntag wurde dieses besondere Jubiläum mit einem Dankamt begangen. Die Schwestern blicken zurück auf eine bewegte Geschichte. Dass der Jahrestag ausgerechnet auf den 4. Adventssonntag fiel, passte natürlich. Die vorweihnachtliche Stimmung in der Klinikkapelle von St. Josef Dudweiler, die vier brennenden Kerzen am Adventskranz und die festlichen Gesänge der Chorformation Horizont aus Friedrichsthal trugen dazu bei, dem Dankamt zum 150-jährigen Wirken der Schwestern vom Heiligen Geist in Dudweiler einen ganz besonderen Rahmen zu verleihen. Die Tätigkeit…

Read More

Herzergreifende Fürsprache zum Erhalt der Dudweiler Geburtenklinik

Der "Storchen-Parkplatz" am Dudweiler Krankenhaus

Nach der angekündigten Schließung der Dudweiler Geburtenklinik zur Jahresmitte 2015 blieb es zunächst ruhig. Doch nun formiert sich Widerstand – wobei Widerstand das falsche Wort ist. Es ist mehr eine teils herzergreifende Fürsprache zum Erhalt der Geburtstation, die derzeit vor allem im Internet die Runde macht. Die Mitarbeitern und Hebammen auf der Dudweiler Geburtenstation dürften eine Gänsehaut bekommen, wenn sie sich die bereits mehr als 100 Kommentare zur aktuellen Petition zum Erhalt der Geburtenklinik durchlesen. Am Mittwoch gestartet, haben innerhalb eines Tages bereits knapp 250 Unterstützer die Onlinepetition unterzeichnet –…

Read More

Gegen „Verbundlösungen“ – Rekordzahl an Klagen gegen neuen Krankenhausplan

Freier Zugang zum Krankenhaus St. Josef

Der aktuelle Krankenhausplan, den der scheidende FDP-Gesundheitsminister im vergangenen Jahr vorgelegt hat, hat so viele Klagen nach sich gezogen, wie kein anderer Krankenhausplan jemals zuvor. Das berichtet der Saarländische Rundfunk auf seiner Internetseite www.sr-online.de. Das Ministerium bestätigte danach dem SR, dass beim Verwaltungsgericht inzwischen 23 Verfahren anhängig sind. Alleine die Marienhaus GmbH habe acht Mal dagegen geklagt – wohl vor allem wegen den Plänen, mehrere Kliniken zu einem Verbundkrankenhaus zusammenzulegen. Gerade den Dudweilerern dürfte das Wort „Verbundkrankenhaus“ in allzu schlechter Erinnerung sein – wäre dieser Lösung doch beinahe die Geburtenstation…

Read More

Geburtenrate im Kloster stabil

Der "Storchen-Parkplatz" am Dudweiler Krankenhaus

Nach einem Bericht der Saarbrücker Zeitung wurden in diesem Jahr nach einem Anstieg 2010 zum zweiten Mal in Folge im Saarland wieder mehr Kinder geboren – in der Homburger Uniklinik sogar so viele wie seit zehn Jahren nicht mehr. In Dudweiler hingegen lag die Geburtenrate auf dem Niveau des Vorjahres – allerdings hatte es im letzten Jahr einen deutlichen Zuwachs im Vergleich zu 2009 gegeben. Laut SZ sprach Susanne Moll von der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken von einer im Vergleich zu 2010 konstanten Zahl von rund 1400 Geburten in den beiden…

Read More

Überdurchschnittlich zufrieden mit dem „Kloschder“

Die Patienten sind mit dem Dudweiler Krankenhaus offenbar sehr zufrieden – bezogen auf das Saarland sogar überdurchschnittlich zufrieden. Das hat eine Umfrage der Techniker Krankenkasse ergeben. Von 2.400 Versicherten wollte die Techniker Krankenkasse im vergangenen Jahr wissen, wie zufrieden sie mit ihrem Klinikaufenthalt waren. Unser „Kloschder“ schnitt dabei überdurchschnittlich gut ab. Es zählt neben dem Kreiskrankenhaus St. Ingbert und dem Caritas-Krankenhaus Lebach zu den drei saarländischen Kliniken, in dem die Patienten besonders zufrieden waren. Am 13. Oktober wurde das St. Josef Krankenhaus deshalb auch mit dem TK-Krankenhaus-Award „Klinikus“ ausgezeichnet. Sogar…

Read More

Baby-Boom in Dudweiler

Es ist nur eine Rand-Notiz, die aber Hoffnung macht: Nachdem die Schließung der Geburtenklinik in Dudweiler abgewendet wurde, kommt schon gleich die nächste gute Nachricht: Die Anzahl der Geburten im Dudweiler Krankenhaus ist sprunghaft angestiegen. Fast doppelt so viele Geburten wie in einem durchschnittlichen Monat verzeichnet das Dudweiler St. Josefs Krankenhaus derzeit. Das berichtete die Saarbrücker Zeitung in Ihrer Ausgabe vom 15. Juli.  Die Gründe für diesen plötzlichen Anstieg sind unbekannt, man kann höchstens Vermutungen anstellen, so wie Beate Eich, eine der leitenden Schwestern der Entbindungsstation: „Es kann nur daran…

Read More

Geburtenklinik Dudweiler – Das Bauernopfer?

Die Diskussion um die bevorstehende Verlegung der Dudweiler Geburtenklinik nimmt nicht ab. Am 31. Mai ist eine große Protestveranstaltung geplant. Ob dies etwas ändern wird, bleibt aber fraglich – denn wirft man einen Blick auf das große Ganze, könnte Dudweiler im Endeffekt als kleines Bauernopfer dastehen. Alle paar Jahre ist es soweit: Das Gesundheitsministerium präsentiert seinen Krankenhausplan – mit weit reichenden Konsequenzen für die saarländische Krankenhauslandschaft und vor allem für einzelne Standorte. Bei der anstehenden Planungsrunde ist u.a. das Dudweiler Krankenhaus stark betroffen. Es steht die Schließung des Aushängeschildes des…

Read More

Krankenhaus Dudweiler – Protestveranstaltung am 31. Mai

(Pressemitteilung) Nein zur Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus St. Josef Dudweiler – Bezirksrat Dudweiler ruft zu Protestveranstaltung auf. In einer gemeinsamen Aktion rufen alle im Dudweiler Bezirksrat vertretenen Fraktionen  – SPD, CDU, Linke, FDP und Bündnis 90/Die Grünen –  Betroffene und Bewohnerinnen und Bewohner von Dudweiler zur Teilnahme an einer Protestaktion gegen die geplante Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus Dudweiler auf. Diese findet am Dienstag, den 31. Mai 2011, um 18.00 Uhr im Stadtpark (vor dem Pavillon) statt. In der gemeinsamen Erklärung heißt es: „Gerade die Geburtsstation hat ganz entscheidend…

Read More

cts-Geschäftsführer Backes: „Auf dem Niveau diskutiere ich nicht!“

Eigentlich war es eine zahme Veranstaltung – die Podiumsdiskussion zur aktuellen Lage des Dudweiler Krankenhauses, zu der die Dudweiler FDP geladen hatte. Nur einmal kam cts-Geschäftsführer Hans-Joachim Backes aus der Deckung, als Venenspezialist Dr. Stenger die negativen Geschäftszahlen der gynäkologischen Abteilung anzweifelte. Auch Gerüchte um angebliche Fremdinvestoren, die das Krankenhaus übernehmen wollten und mögliche Konsequenzen für das Dudweiler Standesamt kamen auf dem Tisch. Die Diskussionsrunde im Dudweiler Bürgerhof Martin begann recht unspektakulär. Mit geschickten, aber eher harmlosen Fragen gab der Moderator des Abends, FDP-Oberbürgermeister-Kandidat Friedhelm Fiedler, cts-Geschäftsführer Backes zunächst einmal…

Read More

Krankenhaus-Streit: Gespräch mit dem Geschäftsführer

In ihrer aktuellen Wochenendausgabe hat die SZ den cts-Geschäftsführer Hans-Joachim Backes zum Gespräch gebeten. Er sieht sich selbst als einer von den Guten und verteidigt die Verlegung der Frauenheilkunde auf den Rastpfuhl – was aus seiner Sicht nicht nur unternehmerisch Sinn macht, sondern letztlich auch zum Wohle der Patienten geschieht. Wir haben in den letzten Wochen viel geschrieben zur geplanten Schließung der Entbindungs-Station in Dudweiler – und meist hat eine gehörige Portion Wut und Empörung mitgeschwungen. Die ist zwar immer noch da – aber generell haben sich die Wogen etwas…

Read More

NEIN zur Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus St. Josef Dudweiler

Gemeinsame Resolution der Fraktion von SPD, CDU, Die Linke, FDP und Bündnis90/Grüne im Bezirksrat des Stadtbezirks Dudweiler der Landeshauptstadt Saarbrücken Mit Besorgnis und Bestürzung nimmt der Bezirksrat des Stadtbezirks Dudweiler Kenntnis von den Plänen der cts-Trägergesellschaft, die Geburtshilfe im Krankenhaus St. Josef zu schließen. Gerade die Geburtsstation hat ganz entscheidend zum guten Ruf und zur großen Beliebtheit des Krankenhauses beigetragen. Annähernd 600 Geburten im Jahr belegen sehr eindrucksvoll, dass zahlreiche werdende Eltern das Krankenhaus in Dudweiler bevorzugen. Dabei reicht der Einzugsbereich weit über die Grenzen Dudweilers, ja sogar des Saarlandes…

Read More

Unverzeihlicher Traditionsbruch oder den Umständen angepasste Entscheidung?

Die geplante Verlegung der Frauenklinik von ihrem angestammten Ort, dem Krankenhaus St. Josef, erhitzt nicht nur die Gemüter der betroffenen Personen, sondern beschäftigt uns auch seit einigen Tagen hier beim Dudweiler Blog. Was plant die CTS-Leitung, was sind die Beweggründe, was kann dagegen unternommen werden? Das waren vor allem die Fragen, die uns bislang beschäftigt haben? Ausgeblendet haben wir bisher: Warum regt uns das eigentlich so auf? Im Gesundheitswesen explodieren die Kosten und ein gutes Krankenhausmanagement muss darauf reagieren. Vor wenigen Jahren (damals stand die Schließung des Klinikstandortes Brebach bevor)…

Read More

Wut und Enttäuschung bei Klinik-Mitarbeitern

Klinikmitarbeiter hatten die Saarbrücker Zeitung am vergangenen Mittwoch zum Gespräch geladen. Wut und Enttäuschung über die bevorstehenden Veränderungen wurde dabei deutlich. Vor allem sind die Mitarbeiter der Überzeugung, dass sie sehr effizient und auch wirtschaftlich arbeiten. Die Aufstockung der Psychosomatik-Abteilung sei „Valium“ um Ängste zu betäuben, dass der Standort Dudweiler über kurz oder lang komplett geschlossen werde. Den ganzen Beitrag in der Saarbrücker Zeitung können Sie hier nachlesen: http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/lokalnews/Dudweiler-Mitarbeiter-Krankenhaus-St-Josef-Traegergesellschaft-cts;art27857,3690654

Read More

Linke Landtagsfraktion für Erhalt der Geburtenklinik

Auch die Fraktion der Linken im Saar-Landtag setzt sich für den Erhalt der Gynäkologie im Dudweiler Krankenhaus ein. Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten Renovierungsarbeiten würden die genannten wirtschaftlichen Gründe nicht tragen. Hier der gesamte Wortlaut der Pressemitteilung: Gynäkologie-Abteilung in Dudweiler erhalten Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saar-Landtag, Astrid Schramm, spricht sich für den Erhalt der Frauenheilkunde im Krankenhaus St. Josef Dudweiler aus: „Die Entscheidung des Trägers ist nach den uns vorliegenden Informationen weder in qualitativer noch in quantitativer Hinsicht nachvollziehbar. Die Frauenklinik genießt einen hervorragenden Ruf und ist…

Read More