Unfälle aufgrund der Witterungsverhältnisse

(Polizeimeldung)Auf Grund der Witterungsverhältnisse (glatte Straßen und Schneefall) ereigneten sich folgende Verkehrsunfälle im Zeitraum 15.1.16 , 05:00 Uhr bis 15.1.16, 18:30 Uhr: In Fischbach ereigneten sich  in den frühen Morgenstunden 2 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, Personen blieben unverlätzt. Auf der Autobahn im Bereich des Saarbrücker Kreuzes A8/ A1 rutschte ein PKW (BMW) in den Graben. Auch hier entstand nur Sachschaden. In Friedrichsthal im Maybacher Weg ereignete sich ebenfalls ein Verkehrsunfall auf Grund der Glätte, ebenfalls nur Sachschaden. Im Neuhauser Weg in Dudweiler kam ein PKW mit Sommerreifen ins Rutschen und stieß gegen einen…

Read More

Schnee und Eis: Leerung der Mülltonnen verschiebt sich

(Pressemitteilung) Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) kann aufgrund der Witterungsbedingungen die vorgesehene Abfuhr der Rest-, Bio- und Altpapiertonnen nicht bei allen Gefäßen durchführen. Die Müllwerker haben insbesondere Probleme mit nicht geräumten Gehwegen, Hofeinfahrten, Hinterhöfen und Treppen. Unter dem Schnee, der in den vergangenen Nächten gefallenen ist, befindet sich an vielen Stellen noch Eis. Der zuständige Bereichsleiter Dr. Klaus Faßbender erklärt: „Die Mitarbeiter sind angewiesen, möglichst viele Gefäße zu leeren, jedoch nicht dort, wo es glatt ist und sie ihre Gesundheit gefährden.“ In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, dass nicht…

Read More

Starker Schneefall verhindert Abholung des Abfalls

(Pressemitteilung) Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) kann aufgrund der heftigen Schnellfälle die für den heutigen Dienstag, 15. Januar, vorgesehene Abfuhr der Rest-, Bio- und Altpapiergefäße nicht weiter fortsetzen. Der zuständige Bereichsleiter Dr. Klaus Faßbender erklärt: „Wir werden die Touren im Laufe der nächsten Woche nachfahren, wenn sich das Wetter bessert, um die ordnungsgemäße Abfallbeseitigung aufrechtzuerhalten.“ Hierzu bittet er die Bürger in Gebieten ohne Transportservice, die Mülltonnen am Straßenrand bis nach der Abfuhr zu belassen. Obwohl der ZKE und die Bauhöfe der Landeshauptstadt Saarbrücken seit dem Vorabend Winterdienstleistungen erbringen, bestehen auf…

Read More

ZKE: Bürger müssen Eis und Schnee vor Anwesen räumen

(Pressemitteilungen)  Straßen und Bürgersteige müssen frei von Eis und Schnee sein. Darauf weist der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) hin. Bürgerinnen und Bürger müssen die Abschnitte vor ihren Häusern reinigen, um Unfälle und Stürze zu vermeiden. Falls akute Rutschgefahr besteht, ist eine Reinigung mehrmals täglich vorgeschrieben. Für die Reinigung ist grundsätzlich immer der Anlieger, also im Regelfall der Haus- bzw. Grundstückseigentümer verantwortlich. Diese müssen vor ihren Grundstücken Eis sofort und Schnee nach Beendigung des Schnellfalls beseitigen und bei Glätte abstumpfende Streumittel (z.B. Sand oder Splitt) streuen. Die Arbeiten können privatrechtlich auch…

Read More