Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar – Gesprächsabend: „Zuhause leben bis zuletzt“ am 28. August

(Pressemitteilung) Vortrags- und Gesprächsabend zur Praxis der ambulanten Hospizarbeit „Zuhause leben bis zuletzt“ ist das Thema eines Vortrags- und Gesprächsabends, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar (Mainzer Straße 269) am Mittwoch, 28. August, von 18 bis 20 Uhr einlädt. Die meisten Menschen wünschen sich, die letzte Zeit im Leben zu Hause zu verbringen und dort auch sterben zu können. Paul Herrlein, Geschäftsführer des St. Jakobus Hospizes, berichtet anschaulich aus der Praxis der ambulanten Hospizarbeit und der „Spezialisierten Ambulanten Hospizversorgung (SAPV)“. Der Eintritt ist frei. Infos und Anmeldung bis…

Read More

„Pflege – Was muss drin sein“

(Pressemitteilung)Am Montag , den 26. September 2016 , lädt DIE LINKE Betrieb & Gewerkschaft zu einer Informationsveranstaltung ein. Beginn 18.30 Uhr im Haus der Gewerkschaften, Fritz-Dobisch-Str. 5, in Saarbrücken. In Deutschland gibt es rund 2,5 Millionen pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 sollen es rund 3,4 Millionen sein. Klagen über die schlechte Pflegesituation in vielen Einrichtungen, überarbeitetes Pflegepersonal und wenig Zeit in der Familie für zu Pflegende – das kennzeichnet den Pflegenotstand. Die Ausstattung und Personalbemessung hat sich an den Bedürfnissen der zu Pflegenden zu bemessen – und daran, dass das…

Read More