„Hohlsteinskunst“: Nicht abwarten, selbst machen!

In unserer Vorstellungsreihe möchten wir dieses mal einen bekannten Künstler aus Dudweiler vorstellen: Markus Hohlstein mit seiner „Hohlsteinskunst“. Frei nach seinem Motto „Nicht abwarten, selbst machen!“, visualisiert Markus Hohlstein verschiedenste Kunstwerke aus den Baustoffen Stahl, Glas, Holz, Marmor und einigen mehr. Seine gigantischsten Großinstallationen reichen bis zu 1,5 Tonnen und sind an bekannten Ausstellungsorten (z.B. Sulzbacher Krankenhaus) aufzufinden. Ehrenamtlicher Künstler und Autodidakt Seit einigen Jahren agiert Markus Hohlstein als ehrenamtlicher Künstler im ganzen Saarland. Aus Leidenschaft, Neugier und selbst angeeigneten Fähigkeiten, hat sich eine hohe Kunstform entwickelt, trotzdem stellt der…

Read More

Tagesausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler

(Pressemitteilung)Samstag, 8. April 13:30 Uhr. Langsam sammeln sich die Wehrmänner und Wehrfrauen aus den Ausrückebereichen Dudweiler-Mitte und Herrensohr/Jägersfreude (He/Jä) im Feuerwehrgerätehaus in der Petrusstraße in Herrensohr. Eine Sonderausbildung stand auf dem Programm – Flächenbrand und Waldbrandbekämpfung. Der Ausrückebereich He/Jä der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler ist speziell für solche Ereignisse mit Fahrzeugen und Gerätschaften ausgerüstet. Dieser sogenannte Waldbrand- und Löschwasserversorgungszug kommt nicht nur im Ausrückebereich der Feuerwehr Dudweiler zum Einsatz, er ist in der ganzen Landeshauptstadt Saarbrücken und darüber hinaus einsetzbar. Ein Waldbrandtanklöschfahrzeug auf Unimog Fahr- gestell mit 2400 Liter Löschwasser an…

Read More