Krankenhaus Dudweiler: Holzauge sei wachsam!

Es sind die kleinen Wörter, die unbedacht eingestreut werden, aber bei einem aufmerksamen Leser die Alarmglocken schrillen lassen. So z.B. der jüngst in der Ärzte-Zeitung publizierte Artikel zum saarländischen Krankenhausplan, in dem über den „vorläufigen“ Erhalt der Dudweiler Frauenklinik berichtet wird. Die Freude war groß, als der neue Krankenhaus-Plan veröffentlicht wurde und nicht wir vom Dudweiler Blog, sondern auch der Saarländische Rundfunk und die Saarbrücker Zeitung die frohe Botschaft vom Erhalt der Geburten-Fachabteilung in Dudweiler überbringen konnten. Wie viel dieses politische Geschenk unseres Gesundheitsministers und des laut Ärzte-Zeitung „politisch gut vernetzten“…

Read More

Krankenhaus-Diskussion nicht nur in Dudweiler

Nicht nur in unserem Stadtbezirk wird derzeit über die Krankenhaus-Situation diskutiert, auch in Neunkirchen regt sich Widerstand gegen kürzlich bekannt gewordene Pläne, die Innere Medizin des Fliedner Krankenhauses zu schließen. Anders als in Dudweiler steht hier jedoch nicht die Geschäftsführung in der Schusslinie, die Proteste dort richten sich direkt gegen die geplante Krankenhausreform. Und die Details dieser Reform werfen auch ihre Schatten auf die Dudweiler Pläne. In Neunkirchen soll nach den Plänen des Gesundheitsministeriums die Innere Medizin – nach Angaben der Krankenhausbetreiber eine mit 87 Prozent ausgelastete Abteilung geschlossen werden.…

Read More