Partnerschaftsgottesdienst mit Gästen aus Afrika in der Kreuzkirche in Herrensohr

Evangelischer Kirchenkreis Saar-Ost: Partnerschaftsbesuch aus Butare in Ruanda/Zentralafrika Über den Besuch berichtet Rüdiger Burkart aus Herrensohr: „Der Kirchenkreis Saar-Ost unterhält seit dem Jahr 1985 eine Partnerschaft mit der Anglikanischen Kirche –  Diözese Butare in Ruanda. Dieses kleine Land, das im Jahr 1994 durch einen Bürgerkrieg und einen Genozid erschüttert wurde, gehört zu den ärmsten der Erde. Eines der größten Probleme sind die schulische Ausbildung und die Berufsausbildung. Bei deren Bewältigung unterstützt der Kirchenkreis die Partner. Beim Bau einer Berufsschule mit nunmehr 6 Fachrichtungen und der Einrichtung eines Kindergartens wurde finanzielle…

Read More

Partner des Kirchenkreises Saar-Ost aus Ruanda/Zentralafrika zu Besuch auch in der Kreuzkirche in Herrensohr

Impressionen aus Ruanda (Foto: R. Burkart)

(Pressemitteilung) Die Partnerschaft des Kirchenkreises Saar-Ost mit der Diözese Butare/Ruanda der Anglikanischen Kirche besteht seit dem Jahr 1985. In der Zeit vom 26. 10. bis 3. 11. 2019 wird eine Delegation der Partnerdiözese Butare den Kirchenkreis Saar-Ost, zu dem auch die Evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr gehört, besuchen. Die Delegation besteht aus folgenden Personen: Bischof Gasatura, seiner Ehefrau Florence G., dem Sekretär der Diözese, Pastor Lambert Kalisa, Pastor Jean Baptiste Havugimana und Frau Jeanne Nyirakamana. Dazu berichtet R. Rüdiger Burkart weiter: „Bei diesem Besuch soll der Ende letzten Jahres verlängerte Partnerschaftsvertrag unterzeichnet…

Read More

Deutsch-ruandischer Jugendaustausch in Dudweiler

Die deutschen Teilnehmer des Jugendaustausches 2010 bei ihrem Besuch in Ruanda (Foto: Kirchenkreis Saar-Ost)

In der Zeit vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2012 findet im Kirchenkreis Saar-Ost, zu dem auch Dudweiler gehört, die zweite deutsch-ruandische Jugendbegegnung statt. Die zehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen – fünf davon aus Ruanda – werden sich mit den Unterschieden der Lebenswirklichkeit in Deutschland und Ruanda, mit Genderfragen, der Klimaveränderung, erneuerbaren Energien sowie nachhaltiger Waldwirtschaft beschäftigen. Die Gäste aus Ruanda sollen in den drei Wochen allerdings auch das Saarland und Umgebung kennenlernen und ihnen soll die deutsche Geschichte  und Kultur nahegebracht werden. Auf dem Programm stehen Stadtbesichtigungen, ein Ausflug zur…

Read More