Aufbau eines Gemeinwesenprojekts für Dudweiler in greifbarer Nähe

(Pressemitteilung) Die SPD-Stadtratsfraktion hat sich bei ihrem Lokaltermin am 19. Juni über die Arbeit des Kinder- und Elternbildungszentrum (KIEZ) Dudweiler informiert. „Wir streben ganz klar die Errichtung eines vollwertigen Gemeinwesenprojekts für Dudweiler-Mitte an,“ so Susanne Nickolai, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD. „Dieses Ziel verfolgen wir seit mehreren Jahren und haben das KIEZ daher 2014 als Vorläuferprojekt installiert. Dabei haben wir auch eine Koordinierungsstelle eingerichtet, die in enger Zusammenarbeit mit den vor Ort tätigen Vereinen, Institutionen und sozialen Einrichtungen die Vorbereitungsarbeiten vorantreibt.“ Nickolai zeigt sich beeindruckt von der Arbeit des KIEZ. „Die…

Read More

Gemeinwesenprojekt für Dudweiler

DIE LINKE Ortsverband Dudweiler

(Pressemitteilung) Die LINKE Fraktion im Stadtteile Dudweiler begrüßt die Entscheidung der Landeshauptstadt Saarbrücken. Nach vielen Jahren, in denen auch die Linke sowie die Grünen die Forderung nach einem Gemeinwesenprojekt für Dudweiler gestellt hatten, soll es nun endlich kommen. Zitat aus der SZ vom 31. Mai 2018: Die Verträge laufen zum Jahresende aus. „Mit der Laufzeit der Verträge werden Ziele vereinbart, so dass eine neue Schwerpunktsetzung bei jedem neuen Vertragsabschluss erfolgt“, erklärt Blug. Ab 2019 soll in Dudweiler das Kinder- und Elternbildungszentrum zu einem Gemeinwesenprojekt ausgebaut werden, sagt Blug. Schwerpunkte in…

Read More

KIEZ in Dudweiler besteht fort – Ziel ist Gemeinwesenprojekt ab 2019

(Pressemitteilung)Die Arbeit des KIEZ in Dudweiler geht weiter“, so Susanne Nickolai, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion. Der Stadtrat hat dem Kooperationsvertrag über die Verlängerung der Arbeit des Kinder- und Elternbildungszentrums (KIEZ) in Dudweiler zugestimmt. „Das KIEZ hat sich in den letzten drei Jahren unter der Trägerschaft des Diakonischen Werks im Stadtteil etabliert. Wir unterstützen ausdrücklich seine weitere Förderung und die Weiterentwicklung zu einem Gemeinwesenprojekt.“ Das KIEZ macht an seinen beiden Standorten an der Turmschule und im Bürgerhaus niedrigschwellige Angebote für Kinder und deren Eltern in Dudweiler-Mitte. Nickolai: „Von besonderer Bedeutung ist…

Read More

Gemeinwesenprojekt für Dudweiler nicht weiter ausbremsen!

Mit einer gemeinsamen Presseerklärung reagieren die Fraktionen im Dudweiler Bezirksrat auf die Absage einer eigens für das Thema „Gemeinwesenarbeit im Stadtbezirk“ angesetzten Sondersitzung. CDU, SPD, Die Linke und FDP kritisieren neben dieser aktuellen Absage auch das generell mehr als schleppende Vorgehen der städtischen Verwaltung, was die Einrichtung eines Gemeinwesenprojekts in Dudweiler angeht. „Seit Amtsantritt im Sommer 2009 setzen wir, die Dudweiler Bezirksratsfraktionen, uns geschlossen und einstimmig für die Einrichtung eines Gemeinwesenprojektes in Dudweiler ein. In anderen Stadtteilen, wo solche Projekte schon lange umgesetzt wurden, zeigt die Gemeinwesenarbeit beachtliche Erfolge, weshalb…

Read More

Linke kritisieren steigende Parkgebühren in Dudweiler

(Pressemitteilung) Mit Erstaunen, hat die LINKE in Dudweiler zur Kenntnis genommen, das am 1. September die KBS in Dudweiler die Parkgebühren für Kurzparker auf dem Dudoplatz in Dudweiler erhöht werden. Danach werden je angefangener zehn Minuten 10 Cent fällig. „Nach wie vielen Stunden wird der Tagespreis berechnet? Sind das die ersten Schritte“, fragt Gabriele Ungers von den LINKEN. „Dudweiler muss ja schließlich auf das Niveau von Saarbrücken angehoben werden und wenn es auch nur bei den Parkgebühren und den Verkaufsständen in der Fußgängerzone ist.“ LINKE für Erhalt des Sonderstatus‘ Denn…

Read More

Sind Saarbrücken Gebäude wichtiger als Menschen?

Graffiti-Schmierereien in Dudweiler (Foto: Thomas Braun)

Mit einem neuen Konzept will die Landeshauptstadt Saarbrücken gegen Graffitis an öffentlichen Gebäuden vorgehen. 400.000 Euro will die Stadt dafür jährlich zur Verfügung stellen – Geld, das an anderen Stellen eingespart werden muss und auch in Dudweiler gut gebraucht werden könnte. Hier wird seit Monaten für die Einrichtung eines Gemeinwesen-Projektes gekämpft, dass die Stadt nur rund die Hälfte des Graffiti-Programmes kosten würde. So sehr der Vorstoß zu begrüßen ist, dass die Stadt den Schmierereien den Kampf ansagt, bleibt doch fraglich, warum für saubere Gebäude Geld da ist – aber nicht…

Read More

Keine Gemeinwesenarbeit für Dudweiler?

Dudweiler schreit danach: Ein Projekt, dass arbeitslosen Jugendlichen unter die Arme greift, sozial Schwachen eine Anlaufstelle bietet und in Brennpunkten für etwas Milderung sorgt. Auf ein solches Gemeinwesenprojekt, wie es in Saarbrücken in Burbach, Malstatt in anderen Stadtteilen bereits mehrere gibt, muss Dudweiler wohl noch länger warten. Das ist zumindest das Fazit, das SZ-Redakteurin Michèle Hartmann von der letzten Bezirksratssitzung am 19. April zog. Oder zumindest war es das, was sie verstanden hat – denn die Presse war bei der Sitzung im Bürgerhaus so komfortabel platziert, dass sie vom Sitzungsverlauf fast…

Read More

Eine Gemeinwesenarbeit für Dudweiler?

Dudweiler, insbesondere der Bezirk Dudweiler-Mitte, scheint einer der größten sozialen Brennpunkte im gesamten Saarbrücker Stadtgebiet zu sein. Deshalb arbeitet der Bezirksrat gemeinsam daran – angeführt von der Grünen-Politikerin Sigrun Krack, in Dudweiler ein „Gemeinwesenprojekt“ einzurichten. Laut einem SZ-Bericht scheint nun Bewegung in die Sache zu kommen. Die nackten Zahlen bestürzen: In Dudweiler-Mitte liegt der Anteil der Arbeitslosen weit über dem Durchschnitt, der Anteil jugendlicher Arbeitsloser sogar an der Spitze der gesamten Landeshauptstadt (basierend auf Zahlen von 2009 – nur in Burbach lag der Anteil noch etwas höher). Zum Stichtag 31.…

Read More