Grüne begrüßen Fortführung der Gemeinwesenarbeit und neues Projekt für Dudweiler

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) Grüne zu neuem Projekt der Gemeinwesenarbeit für Dudweiler Auf Beschluss des Stadtrates werden die Verträge mit den Trägern der Gemeinwesenprojekte in Saarbrücken um zwei Jahre verlängert. Erstmals wird es auch ein vollwertiges Projekt für den Stadtteil Dudweiler geben. Die Grünen sehen in der Gemeinwesenarbeit einen wichtigen Beitrag zur Fortentwicklung und Stabilisierung der Stadtteile der Landeshauptstadt. “Die Träger der Gemeinwesenarbeit in Saarbrücken gewährleisten seit vielen Jahren, dass die Bürger*innen bei den verschiedensten sozialen Problem- und Fragestellungen schnell und unbürokratisch Hilfe finden. Auch leisten die Projekte eine wertvolle Arbeit bei der…

Read More

Gemeinwesenarbeit bald auch in Dudweiler

(Pressemitteilung) SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken: Gemeinwesenarbeit wird gesichert und erweitert Der Stadtrat hat am 30.10. die Verträge mit den sieben bisherigen Gemeinwesenprojekten um zunächst zwei Jahre verlängert. Darüber hinaus wird in Dudweiler ein neues Gemeinwesenprojekt eingerichtet. Britta Blau, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion zeigt sich sehr zufrieden. „Wir halten nicht nur unseren Standard, sondern bauen sogar aus. Die Saarbrücker Gemeinwesenarbeit ist ein echtes Saarbrücker Erfolgskonzept. Es ist wichtig, dass wir mit Dudweiler einen weiteren Stadtteil hinzunehmen. Darauf haben wir lange hingearbeitet.“ Der SPD-Fraktionsvorsitzende Mirco Bertucci ergänzt: „Wir haben in den letzten Monaten alle…

Read More

Grüne Dudweiler: SPD schmückt sich bei Gemeinwesenarbeit mit fremden Federn

(Pressemitteilung)Mit Befremden haben die Grünen Dudweiler zur Kenntnis genommen, dass die Dudweiler SPD sich die Weiterentwicklung des Projektes KIEZ zu einem Gemeinwesenprojekt auf die Fahnen schreibt. Die Wahrheit sei, so die grüne Vorstandssprecherin Karin Burkart, dass die SPD in Dudweiler über viele Jahre Gemeinwesenarbeit im Stadtbezirk Dudweiler verhindert habe. Bereits in den 80er Jahren, also zu Zeiten einer absoluten SPD-Mehrheit im Bezirks- und Stadtrat mit einem SPD Bezirks- und SPD Oberbürgermeister hätten die Sozialdaten aus dem Stadtbezirk den Bedarf für ein Gemeinwesenprojekt aufgezeigt und zu dieser Zeit wäre es auch…

Read More

Erste Schritte auf dem Weg zur Gemeinwesenarbeit für Dudweiler

Die Saarbrücker Verwaltung hat nach Angaben der SPD-Fraktion im Stadtrat am Mittwoch im Sozialausschuss erste Schritte auf dem Weg zu einem Gemeinwesenprojekt für Dudweiler-Mitte vorgestellt. Demnach soll nun zunächst eine Koordinierungsstelle geschaffen werden, die die Aktivitäten unterschiedlicher Träger im sozialen Bereich vernetzt und etwaige Angebotslücken identifiziert. „Die Einrichtung einer Koordinierungsstelle ist ein sinnvoller erster Schritt auf dem Weg hin zu einer vollwertigen Gemeinwesenarbeit in Dudweiler“, sagte die SPD-Abgeordnete Britta Blau. Kommentar Erste Schritte sind noch kein vollwertiges Angebot, aber immerhin ein Anfang. Bleibt zu hoffen, dass es nicht bei schönen…

Read More

Gemeinwesenprojekt für Dudweiler nicht weiter ausbremsen!

Mit einer gemeinsamen Presseerklärung reagieren die Fraktionen im Dudweiler Bezirksrat auf die Absage einer eigens für das Thema „Gemeinwesenarbeit im Stadtbezirk“ angesetzten Sondersitzung. CDU, SPD, Die Linke und FDP kritisieren neben dieser aktuellen Absage auch das generell mehr als schleppende Vorgehen der städtischen Verwaltung, was die Einrichtung eines Gemeinwesenprojekts in Dudweiler angeht. „Seit Amtsantritt im Sommer 2009 setzen wir, die Dudweiler Bezirksratsfraktionen, uns geschlossen und einstimmig für die Einrichtung eines Gemeinwesenprojektes in Dudweiler ein. In anderen Stadtteilen, wo solche Projekte schon lange umgesetzt wurden, zeigt die Gemeinwesenarbeit beachtliche Erfolge, weshalb…

Read More

Sind Saarbrücken Gebäude wichtiger als Menschen?

Graffiti-Schmierereien in Dudweiler (Foto: Thomas Braun)

Mit einem neuen Konzept will die Landeshauptstadt Saarbrücken gegen Graffitis an öffentlichen Gebäuden vorgehen. 400.000 Euro will die Stadt dafür jährlich zur Verfügung stellen – Geld, das an anderen Stellen eingespart werden muss und auch in Dudweiler gut gebraucht werden könnte. Hier wird seit Monaten für die Einrichtung eines Gemeinwesen-Projektes gekämpft, dass die Stadt nur rund die Hälfte des Graffiti-Programmes kosten würde. So sehr der Vorstoß zu begrüßen ist, dass die Stadt den Schmierereien den Kampf ansagt, bleibt doch fraglich, warum für saubere Gebäude Geld da ist – aber nicht…

Read More

Keine Gemeinwesenarbeit für Dudweiler?

Dudweiler schreit danach: Ein Projekt, dass arbeitslosen Jugendlichen unter die Arme greift, sozial Schwachen eine Anlaufstelle bietet und in Brennpunkten für etwas Milderung sorgt. Auf ein solches Gemeinwesenprojekt, wie es in Saarbrücken in Burbach, Malstatt in anderen Stadtteilen bereits mehrere gibt, muss Dudweiler wohl noch länger warten. Das ist zumindest das Fazit, das SZ-Redakteurin Michèle Hartmann von der letzten Bezirksratssitzung am 19. April zog. Oder zumindest war es das, was sie verstanden hat – denn die Presse war bei der Sitzung im Bürgerhaus so komfortabel platziert, dass sie vom Sitzungsverlauf fast…

Read More

Eine Gemeinwesenarbeit für Dudweiler?

Dudweiler, insbesondere der Bezirk Dudweiler-Mitte, scheint einer der größten sozialen Brennpunkte im gesamten Saarbrücker Stadtgebiet zu sein. Deshalb arbeitet der Bezirksrat gemeinsam daran – angeführt von der Grünen-Politikerin Sigrun Krack, in Dudweiler ein „Gemeinwesenprojekt“ einzurichten. Laut einem SZ-Bericht scheint nun Bewegung in die Sache zu kommen. Die nackten Zahlen bestürzen: In Dudweiler-Mitte liegt der Anteil der Arbeitslosen weit über dem Durchschnitt, der Anteil jugendlicher Arbeitsloser sogar an der Spitze der gesamten Landeshauptstadt (basierend auf Zahlen von 2009 – nur in Burbach lag der Anteil noch etwas höher). Zum Stichtag 31.…

Read More