Bahn frei für die Saarbrücker Freibadsaison am 14. Mai 2016

Bahn frei für die Saarbrücker Freibadsaison am 14. Mai 2016

(Pressemitteilung) Die Saarbrücker Freibäder eröffnen die Sommersaison am Samstag, den 14. Mai 2016. In den folgenden Wochen bieten alle Freibäder weitere sportliche Aktivitäten für alle Freiluftfans an. Bereits seit dem 28. April 2016 können alle Freiluftfans im Außenbereich des Kombibades in Altenkessel Frischluft genießen. Wer das kalte Wasser nicht scheut, kann bereits im Außenbecken seine Bahnen ziehen. Am 14. Mai 2016 heißt es dann auch im Kombibad Fechingen und in den Freibädern in Dudweiler und Schwarzenberg „Bahn frei“ für die Sommersaison. Zum Start der Freibadsaison schließt das Hallenbad Dudweiler für…

Read More

Neue Attraktion im Dudweiler Freibad

Neue Attraktion im Dudweiler Freibad

(Pressemitteilung) Der Förderverein Dudweiler Bäder e.V. hat der BBS einen tollen Vorschlag für das Kinderbecken im Dudweiler Freibad gemacht. Dieser Vorschlag wurde bereits erfolgreich umgesetzt. Eine neue Attraktion für unsere Jüngsten! Wir freuen uns, dass die BBS den Vorschlag des Fördervereins so schnell aufgegriffen und umgesetzt hat.                   Nähere Informationen unter: https://www.facebook.com/pages/F%C3%B6rderverein-Dudweiler-B%C3%A4der-eV/159205560895767?fref=ts    

Read More

Dudweiler Freibad offenbar für mindestens fünf Jahre gerettet

Dudweiler Freibad offenbar für mindestens fünf Jahre gerettet

Die Saarbrücker Verwaltung hat am Montag die Eckdaten für den Haushalt 2014 vorgestellt (wir berichteten). Ein großer Punkt dabei: das neue Bäderkonzept. Nach langem Suchen hat die Stadt eine Möglichkeit gefunden, die geforderten 800.000 Euro im Bäderbereich einzusparen, ohne Schwimmbadschließung  – und das mindestens fünf Jahre. Das Konzept, dass die Stadt präsentiert hat, soll längerfristig Bestand haben, sagte sinngemäß der Saarbrücker Finanzdezernent Ralf Latz am Montag. Die Verträge mit der Bäderbetriebsgesellschaft, die auch das Dudweiler Freibad künftig betreiben wird, sollen seiner Aussage zufolge mindestens fünf Jahre laufen. Fünf Jahre also,…

Read More

Saarbrücker Bäder hängen Dudweiler bei Besucherplus ab

Saarbrücker Bäder hängen Dudweiler bei Besucherplus ab

Die vier Saarbrücker Bäder haben in der zurückliegenden Saison ein Plus von fast 50.000 Besuchern verzeichnet. Das hat die Geschäftsführerin der Bäder, Gabriele Scharenberg-Fischer, am Freitag mitgeteilt. Das Dudweiler Freibad konnte von diesem Plus aber kaum profitieren. Denn mit 46.600 Besuchern liegt die Zahl fast genau auf dem Niveau des Vorjahres. Und es ist auch nicht davon auszugehen, dass sie noch deutlich steigen wird – denn im Gegensatz zum Fechinger Bad und dem Totobad schließt das Dudweiler Freibad bereits nach dem kommenden Wochenende. Insgesamt besuchten in der Sommersaison rund 320.000…

Read More

Saarbrücker Stadtrat stimmt gegen Freibadschließung – Rot-rot-grüne Koalition vor der Zerreißprobe

Saarbrücker Stadtrat stimmt gegen Freibadschließung – Rot-rot-grüne Koalition vor der Zerreißprobe

Es ist schon eine kleine Sensation: Das Dudweiler Freibad scheint vorerst gerettet. Mit knapper Mehrheit hat der Saarbrücker Stadtrat am Dienstag gegen das von der Verwaltung vorgelegte und bereits nachgebesserte Bäderkonzept gestimmt. Die Stadt steht damit von einer Minute auf die andere vor großen finanziellen Problemen – das rot-rot-grüne Bündnis im Stadtrat droht zu platzen. Ein Beitrag von Thomas Braun Immer wieder hatte man während der Marathonsitzung am Dienstag in der Saarbrücker Kongresshalle vor allem Mitglieder der Linkspartei ihre Köpfe zusammenstecken sehen. Bis zur Abstimmung am späten Abend waren offenbar…

Read More

Saarbrücker Linke attackieren CDU in der Bäder-Debatte

Saarbrücker Linke attackieren CDU in der Bäder-Debatte

(Pressemitteilung) Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Saarbrücker Stadtrat, Rolf Linsler, wirft der CDU vor, in der Debatte um die Zukunft der Schwimmbäder heuchlerisch und verlogen zu sein. „Die CDU spielt in der Stadt die mutige Verteidigerin der Saarbrücker Schwimmbäder – und gleichzeitig ist es das CDU-geführte Innenministerium, was immer wieder auf Bäderschließungen drängt.“ Linsler erinnert daran, dass die Landesregierung den Haushalt der Stadt nur unter dem Vorbehalt genehmigt habe, dass weitere vier Millionen Euro eingespart werden, darunter auch die Bäder. Der Chef des Landesverwaltungsamtes hat schon im Juni 2010 in…

Read More

Ab Donnerstag ist das Dudweiler Freibad wieder geöffnet

Ab Donnerstag ist das Dudweiler Freibad wieder geöffnet

Nachdem das Dudweiler Freibad wegen der schlechten Wetterlage vorübergehend geschlossen war, öffnet es seine Pforten wieder ab Donnerstag, dem 6. Juni 2013, täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr. Pünktlich mit dem meteorologischen Sommeranfang hat auch die Sonne ihren Weg zurück ins Saarland gefunden. Ab Donnerstag können sich kleine und große Wasserratten bei hoffentlich angenehmen bis schweißtreibenden Temperaturen wieder im kühlen Nass tummeln oder entspannt in der Sonne bräunen. Das Dudo Bad, das seine Pforten kurzfristig wieder geöffnet hatte, schließt zeitgleich für den öffentlichen Badebetrieb.

Read More

Gibt es zukunftsfähige Konzepte ohne Bäderschließungen? – Grüne veranstalten Anhörung

Gibt es zukunftsfähige Konzepte ohne Bäderschließungen? – Grüne veranstalten Anhörung

2013 wird das Dudweiler Freibad noch einmal eröffnen – die weitere Zukunft ist derzeit aber unklar. Die Saarbrücker Grünen, einer der mitregierenden Koalitionsfraktionen im Stadtrat, suchen nach Alternativen und haben hierzu Experten zu einer gemeinsamen Anhörung eingeladen: Mitglieder der Schwimmbad Mainzer Schwimmverein gGmbH und von der Bürgergenossenschaft Hallenbad Hochheim berichten, wie sie die Schließung ihrer Bäder verhindern konnten. (Pressemitteilung) Die Diskussion um die Zukunft der Bäder in Saarbrücken ist in vollem Gange, nachdem ein neues Gutachten die Schließung zweier Bäder empfiehlt: das Freibad Dudweiler und das Kombibad Alsbachbad Altenkessel. Hintergrund…

Read More

Linke wollen Saarbrücker über Bäder-Zukunft selbst abstimmen lassen

Linke wollen Saarbrücker über Bäder-Zukunft selbst abstimmen lassen

Der Vorsitzende der Links-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat, Rolf Linsler, fordert, dass die Saarbrücker stärker an wichtigen Entscheidungen beteiligt werden. „Warum sollten wir nicht über die Zukunft der Schwimmbäder abstimmen lassen?“, so Linsler. „In den nächsten Wochen und Monaten wird der Stadtrat über viele Spar-Forderungen des Landes beraten müssen, die alle Auswirkungen auf die Menschen in dieser Stadt haben. Warum sollten deshalb nicht die Bürgerinnen und Bürger selbst darüber entscheiden?“ Das wäre fair und schaffe Vertrauen in die Politik. Und wenn alle beteiligt werden, könne sich keiner übergangen fühlen.

Read More

„Lasst das Schwimmbad auf!“

„Lasst das Schwimmbad auf!“

„Lasst das Schwimmbad auf!“ skandierten am Samstagvormittag mehrere hundert Menschen am Dudweiler Freibad. Nach Angaben des Veranstalters – dem Förderverein Dudweiler Bäder – waren über 900 Menschen zu der Protestaktion gekommen. Sie forderten den Erhalt der Dudweiler Bäder – stellten sich also nicht nur gegen die drohende Freibadschließung, sondern wollen auch, dass das Lehrschwimmbecken in der Albert-Schweitzer-Schule geöffnet bleibt und das Dudobad nicht nur zum reinen Sportbad für Vereine umgewidmet wird. [*Anmerkung: Mittlerweile hat die Stadt mitgeteilt, dass eine Schließung des Lehrschwimmbeckens oder die Umwidmung des Dudobades in der aktuellen…

Read More

Rolf Linsler nach einem Besuch in Dudweiler: Freibad erhalten

Rolf Linsler nach einem Besuch in Dudweiler: Freibad erhalten

(Pressemitteilung) Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Saarbrücker Stadtrat, Rolf Linsler, hat sich am Freitag, 1. März, selbst einen Eindruck vom Dudweiler Freibad gemacht. „Natürlich kenne ich das Bad, aber ich muss zugeben, dass es schon etwas her ist, dass ich das letzte Mal hier war“, so Linsler. „Bevor man verantwortungsvoll Entscheidungen treffen kann, sollte man sich deshalb selbst ein Bild von der Situation machen. Und ich habe den Eindruck bekommen, dass dieses Bad wirklich in einem sehr guten Zustand ist und Dudweiler sicher gut tut. Deshalb müssen wir…

Read More

Erste Protestaktion gegen die drohende Schwimmbadschließung

Erste Protestaktion gegen die drohende Schwimmbadschließung

(Pressemitteilung) Am 26. Februar 2013 versammelten sich Schwimmbadfreunde und verantwortungsbewusste Bürger vor dem Freibad Dudweiler zu einem „Probelauf“ für die Demo am 09. März 2013. Obwohl der Termin nur als Pressetermin gedacht war, waren sehr viele Menschen erschienen, u.a. auch Schüler der Schule Winterbachsroth. Die versammelte Menge konnte Bürgermeister Latz nur zupflichten, der von einem Wahlplakat herunter verkündete: „Wir brauchen Schwimmbäder für alle“. Dem ist auch von Seiten des Fördervereins Dudweiler Bäder nichts hinzuzufügen. Einen ausführlichen Bericht von der „kleinen Protestaktion“ am Schwimmbad gibt es auch in der Saarbrücker Zeitung:…

Read More

Neue Hoffnung für Dudweiler Freibad

Neue Hoffnung für Dudweiler Freibad

Erst der Sonderstatus, dann das Freibad: Nach dem Bekanntwerden der Ergebnisse des Bädergutachtens, sah es zunächst nicht gut aus für die Zukunft des Dudweiler Freibades. Doch nun gibt es neue Hoffnung: Wie der SR am Montag berichtete, will man eine Komplettschließung offenbar vermeiden. Stattdessen schwebt Oberbürgermeisterin Britz ein anderes Konzept vor: „Wir könnten uns vorstellen, beim Freibad Dudweiler in Richtung Genossenschaftbad zu gehen. Das heißt aber, dass hier die Bürger mitmachen müssen.“ Grundsätzlich ist es wohl so, dass bei der einzusparenden Summe von 800.000 Euro ein erster Teilerfolg erzielt wurde….

Read More

FDP kritisiert Forderung von Linken und Grünen in der Bäderdebatte als „scheinheilig“

FDP kritisiert Forderung von Linken und Grünen in der Bäderdebatte als „scheinheilig“

(Pressemitteilung) „Die Vorschläge ein bis zwei Bäder in Saarbrücken zu schließen, sind das Ergebnis der verfehlten Politik von Rot-Rot-Grün im  Stadtrat in den letzten Jahren“, so der sportpolitische Sprecher der FDP-Stadtratsfraktion Thomas Escher. Schon 2012 wurde mit den Stimmen der Koalition auf Vorschlag des Finanzdezernenten Ralf Latz und mit Unterstützung von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz beschlossen, dass im Bäderbereich 800.000 Euro strukturell eingespart werden müssen. „Auch ohne das Gutachten war uns klar, dass die Koalition dies vor allem mit Bäderschließungen erreichen will. Es ist also scheinheilig, wenn sie sich jetzt gegen…

Read More

Grünen-Stadtratsfraktion sieht Einsparpotenzial bei Verwaltungsstrukturen der Bäder

Grünen-Stadtratsfraktion sieht Einsparpotenzial bei Verwaltungsstrukturen der Bäder

Das neue Bädergutachten, das unter anderem auch die Schließung des Dudweiler Freibades empfiehlt, stellt der Verwaltung nach Angaben der Grünen im Stadtrat kein allzu gutes Zeugnis aus. Im Gegenteil: Der komplette Apparat sei als uneffektiv kritisiert worden. Die Grünen fordern, hier Einsparpotenziale zu nutzen, statt das „Gespenst der Bäderschließung“ an die Wand zu malen. Hier die Pressemitteilung der Grünen im Wortlaut: Zur neuen Bäderkonzeption für die Saarbrücker Bäder erklärt die Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Saarbrücker Stadtrat, Karin Burkart: „Es war in der Vergangenheit kein Geheimnis,…

Read More

Keine guten Karten für Dudweiler in der Bäder-Debatte

Keine guten Karten für Dudweiler in der Bäder-Debatte

Nach dem Wegfall des Sonderstatus bestimmt die mögliche Bäderschließung die Diskussion in Dudweiler. Die bislang veröffentlichten Inhalte aus dem Gutachten und die politischen Reaktionen zeigen: Dudweiler hat verdammt schlechte Karten im Kampf um den Erhalt seines Freibades. Generell scheinen die Politiker in Saarbrücken keine großen Freunde von Bäderschließungen. So sieht das zum Beispiel auch Karin Burkart, Grünen-Stadtratsmitglied aus Dudweiler. Der Saarbrücker Zeitung sagte sie: „Ich halte nicht viel von Schwimmbadschließungen.“ Ähnlich auch Lothar Schnitzler, der Vorsitzende des Linken-Bezirksverbandes Saarbrücken-Mitte: In der SZ sagte er, die Bäderschließung sei „unter Spargesichtspunkten überflüssig“…

Read More

Finger weg vom Freibad fordert die Fraktion der Bündnis 90/Die Grünen im Bezirksrat!

Finger weg vom Freibad fordert die Fraktion der Bündnis 90/Die Grünen im Bezirksrat!

(Pressemitteilung) Dudweiler braucht weiche Strukturen, die den Faktor Mensch in den Mittelpunkt stellen, nicht die harte Kante wie sie in Saarbrücken favorisiert wird! Wieder einmal ein absurdes Stück aus dem Tollhaus, was dem Bürger mit dem Bädergutachten durch die Stadt präsentiert wird, wenn ein Konkurrent Gutachten erstellt, bei dem der Punkt Bäderschließung in der Konsequenz mehr Besucher und damit mehr Einnahmen ins eigene Bad spült! So wie schon die Vorenthaltung des Rödl-Spargutachten gegenüber den Bezirksräten und Bürgern am Demographieverständnis der Stadt zweifeln lies, so war die Vergabe des aktuellen Bädergutachtens…

Read More

Keine Tabus bei Bäderdebatte

Keine Tabus bei Bäderdebatte

Sie ist losgetreten – die Debatte über die Zukunft des Dudweiler Freibades. Konnte vor drei Jahren eine Schließung noch abgewendet werden, dürfte es dieses Mal ein ungleich härterer Kampf werden. Umso wichtiger ist es, tragfähige, akzeptable und bezahlbare Lösungen zu finden. Wir hätten da ein paar Vorschläge … Das Beispiel „Sonderstatus“ hat gezeigt, dass die Stadt langsam aber sicher ernst macht mit ihren Sparbemühungen. Nach Jahren der stetig aufflammenden Debatte über die Teilautonomie unseres Stadtbezirkes hatte der Stadtrat Ende Januar endgültig Konsequenzen gezogen und die Aufhebung beschlossen. Und es ist…

Read More

Großer Diskussionsbedarf: Dudweiler Freibad soll dicht machen

Großer Diskussionsbedarf: Dudweiler Freibad soll dicht machen

Es war ein offenes Geheimnis, dass die Saarbrücker Zeitung in Ihrer Ausgabe vom Dienstag lüftete: Das Dudweiler Freibad steht zusammen mit dem Altenkesseler Alsbachbad auf der Streichliste und soll möglichst schnell geschlossen werden. So soll es zumindest das 60.000 Euro teure Gutachten, dass die Bäderbetriebsgesellschaft (BBS) beim privaten Betreiber des Calypso-Bades in Auftrag gegeben hat, empfohlen haben. Warum man ein so teures Gutachten braucht, um anschließend die zwei Bäder, die in der vergangenen Freibadsaison die niedrigsten Besucherzahlen aller Saarbrücker Bäder hatten, als am ehesten verzichtbar zu erklären, dürfte eine der…

Read More

Neue Schwimmbadtreppe erleichtert Einstieg

Neue Schwimmbadtreppe erleichtert Einstieg

(Pressemitteilung) Seit August ist das Freibad Dudweiler um eine neue Attraktion reicher. Der Förderverein Dudweiler Bäder e.V. hat auf Anregung von älteren Badegästen die Anschaffung einer Einstiegstreppe in die Wege geleitet. Wie der Vorsitzende Wolfgang Backes mitteilte, wurde die Treppe mit 5.200 Euro aus Eigenmitteln des Vereins finanziert. Hinzu kommt eine Spende von 630 Euro der Bürgerinitiative Dudweiler unter Federführung von Elfriede Junk. Die Treppe ist aus hochwertigem V4A Stahl gefertigt und erleichtert älteren und körperlich beeinträchtigten Badegästen den Zugang zum Schwimmerbecken. Das Freibad in Dudweiler ist seit seiner Eröffnung…

Read More

Schwimmbadspaß mit tollem Veranstaltungsprogramm

Schwimmbadspaß mit tollem Veranstaltungsprogramm

(Pressemitteilung/red) Zum Beginn der Sommerferien lockt die Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken mbH (BBS) die „Daheimbleibenden“ mit attraktiven Freizeitangeboten ins Freibad Dudweiler. Am Mittwoch, dem 4. Juli 2012, findet dort die „Super-Sause“ im Freibad Dudweiler statt. Das bewährte Team von „H2O fun events“ will auf der Jubiläumstour herausfinden, ob in Dudweiler die Mädchen oder die Jungs die Geschicklichkeitsspiele für sich entscheiden. Bei Wettbewerben wie der „coole Stuhl“ oder das beliebte AquaFUN können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer miteinander messen. Außerdem gibt es noch FLIP, einem nur zum Teil aufgeblasenen Luftsack. Hier nimmt vorne…

Read More