Kein „Feuerteufel“ in Burbach

Drei Brände innerhalb weniger Wochen – gleich zwei innerhalb weniger Stunden: Die Feuerwehr in Saarbrücken hat in Burbach derzeit alle Hände voll zu tun. Am frühen Samstagmorgen (28.07.) wurden die Einsatzkräfte zu einem Wohnhausbrand in der Burbach-Malstatter Frankenstraße gerufen. Im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Wohnhauses war ein Feuer ausgebrochen. Eine Person wurde durch Rauchgase leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen schließt die Polizei einen technischen Defekt aus und geht von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus. Auch die genaue Ursache für ein Feuer in der…

Read More