Familiendrama im Saarland: Polizist erschießt Kind und danach sich selbst

Ein 49-Jähriger Polizist hat am Samstagnachmittag in Saarlouis zuerst seine achtjährige Tochter und danach sich selbst erschossen. Wie der SR berichtet, war der Hintergrund der Tat wohl die bevorstehende Trennung des Mannes von seiner Frau. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand habe er die Tat wohl akribisch geplant und „Abschiedsvorbereitungen“ getroffen. Weitere Informationen gibt es beim Saarländischen Rundfunk: http://www.sr-online.de/nachrichten/1668/1358243.html

Read More