Diebstähle auf dem Scheidter Friedhof – Polizei erbittet Hinweise

(Pressemitteilung) Diebstähle auf dem Friedhof in Scheidt Am vergangenen Wochenende, von Freitag, 19.01.18, bis Sonntag, 21.01.18, kam es auf dem Friedhof in Scheidt zu einer Serie von Diebstählen von metallenen Grableuchten und Schalen. Die entwendeten Gegenstände wurden jeweils gewaltsam von den Grabsteinen entfernt.   Die Polizei bittet nun Personen, die Hinweise zu den Diebstählen geben können oder auch weitere, bislang noch nicht bekannte Geschädigte, sich mit der Polizeiinspektion Brebach (0681 / 9872-233) in Verbindung zu setzen.

Read More

Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen

(Polizeimeldung) Am vergangenen Wochenende kam es zu bislang vier gemeldeten Diebstählen aus Fahrzeugen im Raum Dudweiler. Die betroffenen Pkw waren in den Straßen Richardstraße, Im Rosenfeld, Pfählerstraße und Flitschstraße abgestellt. Entwendet wurden Navigationsgeräte, Bargeld, Taschen und diverse Papiere. Da es sich um teilweise unverschlossene Fahrzeuge gehandelt hat, weist die Polizei erneut darauf hin, den Pkw auch entsprechend abzuschließen. Darüber hinaus sollten keine Wertgegenstände oder Taschen sichtbar im Auto liegengelassen werden.

Read More

Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen

(Polizeimeldung)In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Dudweiler Diebstähle aus vier PKW durchgeführt. In der Robert-Koch-Straße (2x), Parallelstraße und „Am Löbel“ wurden vier Fahrzeuge angegangen. Vermutlich waren alle vier Fahrzeuge nicht abgeschlossen, sodass nach jetzigen Erkenntnissen davon ausgegangen wird, dass der Täter gezielt nach offenen Fahrzeugen gesucht hatte. Da in den Fahrzeugen nicht viel zu holen war, blieb der Schaden eher gering.

Read More

Diebesduo in Saarbrücker Kneipen unterwegs

(Polizeimitteilung) Ein Diebesduo, vermutlich arabischer Herkunft, ist nach Polizeiangaben derzeit in Saarbrücker Kneipen unterwegs. Die beiden Täter handeln den Angaben zufolge arbeitsteilig. Während einer draußen „Schmiere“ steht, sucht der andere nach Tatgelegenheiten (unbeaufsichtigte Taschen und andere Wertgegenstände) in der Kneipe. Beide tragen Jeans, sind ca. 180 cm groß, einer hat schwarz gegelte Haare und trägt eine schwarze Michelin-Daunenjacke. Der andere Täter hat graue Haare und Bart. Er trägt eine graue Weste. Die Polizei nimmt Hinweise zu den Tätern unter 06812-9622233 entgegen.

Read More