Dudweiler Beigeordnete besucht Sulzbacher EssEck

Dudweiler Beigeordnete besucht Sulzbacher EssEck

(Pressemitteilung)Die Fraktionsvorsitzende DIE LINKE und Beigordnete von Dudweiler informierte sich über das Sulzbacher Projekt der Essensausgabe. Die Stadt Sulzbach stellte den Raum zur Verfügung und hat im Haushalt dazu 5.000 Euro eingestellt, um dieses Projekt zu unterstützen. Durch zahlreiche Spenden des öffentlichen Lebens und von Bürger und Bürgerinnen ist es möglich Lebensmittel an bedürftige Personen auszugeben. Darunter sind auch Bürger und Bürgerinnen aus Dudweiler. Die Saarbrücker Tafel gibt ebenfalls Spenden weiter. Auch aus dem Gemeinwesenprojekt kommt das Eine oder andere. „ Man sieht mal wieder wie notwendig auch in Dudweiler…

Read More

„Pflege – Was muss drin sein“

„Pflege – Was muss drin sein“

(Pressemitteilung)Am Montag , den 26. September 2016 , lädt DIE LINKE Betrieb & Gewerkschaft zu einer Informationsveranstaltung ein. Beginn 18.30 Uhr im Haus der Gewerkschaften, Fritz-Dobisch-Str. 5, in Saarbrücken. In Deutschland gibt es rund 2,5 Millionen pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 sollen es rund 3,4 Millionen sein. Klagen über die schlechte Pflegesituation in vielen Einrichtungen, überarbeitetes Pflegepersonal und wenig Zeit in der Familie für zu Pflegende – das kennzeichnet den Pflegenotstand. Die Ausstattung und Personalbemessung hat sich an den Bedürfnissen der zu Pflegenden zu bemessen – und daran, dass das…

Read More

Welche Urteile zum Einzelhandelskonzept sind verbindlich

Welche Urteile zum Einzelhandelskonzept sind verbindlich

(Pressemitteilung)Der Aldi Markt in Dudweiler darf jetzt nach dem Gerichtsurteil nicht erweitern. Weitere Einsprüche von Aldi sind wohl nicht mehr möglich. Genauso gibt es ein Urteil vom Stadtrechtsausschuss, Ablehnung des Umzugs in die Beethovenstraße in Dudweiler. Es gibt eine große Beteiligung an der Unterschriftenaktion für den Erhalt des Netto-Marktes in der Liesbet-Dill-Straße, der Linken. Diese werden wir auch die Konzernsspitze von Netto schicken. Es werden aber bereits Vorlagen von Verwaltung der LHS erarbeitet, wie dieses umgangen werden kann, so die Auskunft der Wirtschaftsförderung der LHS „ Wie die LHS dieses…

Read More

Einzelhandelskonzept schafft Klarheit

Einzelhandelskonzept schafft Klarheit

(Pressemitteilung)Der Stadtrat hat am 13.Oktober 2015 das gesamtstädtische Einzelhandelskonzept für die Landeshauptstadt beschlossen. Hiermit haben Politik und Stadtverwaltung ein Instrument zur Steuerung der Einzelhandelsentwicklung auch in Dudweiler. Die Strategie des Netto-Konzerns geht nicht auf, so Gabriele Ungers, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bezirksrat Dudweiler, denn auch wenn Netto in Lisbeth-Dill-Straße wirklich schließen sollte, wird es trotzdem keinen Netto-Markt in der Beethovenstraße geben. Alle Voraussetzungen für den Bestand des Netto-Marktes in der Lisbeth-Dill-Straße sind gegeben. So gibt es eine Genehmigung der Stadtverwaltung für eine Erweiterung der Verkaufsfläche. Also keinen Grund nicht in…

Read More

Für ein lebenswertes Dudweiler

Für ein lebenswertes Dudweiler

(Pressemitteilung)In Dudweiler geht es voran. Das Stadtplanungsamt und die Wirtschaftsförderung Saarbrücken sind weiter in Verhandlungen für eine Verbesserung der Einkaufsituation in Dudweiler, so die Bezirksbeigeordnete Gabriele Ungers (Die Linke Dudweiler). Wenn man genau hin sieht gibt es neue Geschäfte, so wie der spanische Laden in der Triererstrasse. Noch zu erwähnen ist die Projektarbeit von Studierenden der HTW für eine neue Dorfmitte in Herrensohr. Das Thema Flüchtlinge in Dudweiler ist bei der Bevölkerung positiv angekommen. Das Netzwerk „Ankommen“ arbeitet eng mit dem Saarbrücker „Pro Ehrenamt“ zusammen. Einige Bürger und Bürgerinnen sind…

Read More

DIE LINKE Dudweiler lädt zum Sommerfest ein

DIE LINKE Dudweiler lädt zum Sommerfest ein

(Pressemitteilung)Am Samstag, den 8. August 2015 , lädt DIE LINKE Bezirksverband Dudweiler zum Familien-Sommerfest ein. Ab 15.00 Uhr beginnen wir mit Kaffee und Kuchen, im Vereinshaus Geisekippcher Buwe un Määde, Solferinostr. 18a ,in Dudweiler. Auch zu Schwenker, Rostwurst und Salaten laden wir ein, es ist Tradition bei uns das essen ist kostenfrei.  Die Getränke gibt es zu den Vereinspreisen der Geisekippcher Buwe un Määde, damit möchten wir den Verein unterstützen. Mundartkunst ist ein fester Bestandteil unserer Feste. Wie immer gibt es die Möglichkeit sich auch bei unseren Mitglieder aus Bundestag,…

Read More

Ralf Latz kommt zum Adventsnachmittag der Linken

Ralf Latz kommt zum Adventsnachmittag der Linken

(Pressemitteilung) Wie in jedem Jahr lädt der Bezirksverband DIE LINKE Dudweiler zu einem  Adventssonntag ein. Dieser findet am Sonntag, den 09. Dezember 2012 um 15.00 Uhr im Bürgerhof Martin, Bahnhofstr. 51 in Dudweiler statt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger, alle Mitglieder und Freunde, mit Familie recht herzlich eingeladen. Außer unseren Gästen aus Stadtrat, Bezirksrat, Landtag und Bundestag wird diesmal der Saarbrücker Bürgermeister und Finanzdezernent Ralf Latz gegen 17.00 Uhr erwartet. Wir haben Ihn eingeladen, damit alle die Möglichkeit haben, nachzufragen, welche Auswirkungen die geplante Auflösung des „Sonderstatus Dudweiler“ hat….

Read More

Linke kritisieren steigende Parkgebühren in Dudweiler

Linke kritisieren steigende Parkgebühren in Dudweiler

(Pressemitteilung) Mit Erstaunen, hat die LINKE in Dudweiler zur Kenntnis genommen, das am 1. September die KBS in Dudweiler die Parkgebühren für Kurzparker auf dem Dudoplatz in Dudweiler erhöht werden. Danach werden je angefangener zehn Minuten 10 Cent fällig. „Nach wie vielen Stunden wird der Tagespreis berechnet? Sind das die ersten Schritte“, fragt Gabriele Ungers von den LINKEN. „Dudweiler muss ja schließlich auf das Niveau von Saarbrücken angehoben werden und wenn es auch nur bei den Parkgebühren und den Verkaufsständen in der Fußgängerzone ist.“ LINKE für Erhalt des Sonderstatus‘ Denn…

Read More

NEIN zur Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus St. Josef Dudweiler

NEIN zur Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus St. Josef Dudweiler

Gemeinsame Resolution der Fraktion von SPD, CDU, Die Linke, FDP und Bündnis90/Grüne im Bezirksrat des Stadtbezirks Dudweiler der Landeshauptstadt Saarbrücken Mit Besorgnis und Bestürzung nimmt der Bezirksrat des Stadtbezirks Dudweiler Kenntnis von den Plänen der cts-Trägergesellschaft, die Geburtshilfe im Krankenhaus St. Josef zu schließen. Gerade die Geburtsstation hat ganz entscheidend zum guten Ruf und zur großen Beliebtheit des Krankenhauses beigetragen. Annähernd 600 Geburten im Jahr belegen sehr eindrucksvoll, dass zahlreiche werdende Eltern das Krankenhaus in Dudweiler bevorzugen. Dabei reicht der Einzugsbereich weit über die Grenzen Dudweilers, ja sogar des Saarlandes…

Read More