Infoveranstaltung am 28. November: Beispiele, Fragen und Antworten zu Cybercrime und Datenschutz

(Pressemitteilung) Hilfe – ich wurde gehackt, und was jetzt? Der Verein Wirtschaftsregion Saarbrücken e.V. behandelt am Donnerstag, dem 28. November, ein Thema, das für viele Unternehmen bedrohliche Ausmaße annehmen kann: das verbrecherische Eindringen ins Firmennetzwerk, Datenmanipulation und –diebstahl. Unter Moderation der Journalistin Dr. Ilka Desgranges referieren und diskutieren die Landesbeauftragte für Datenschutz, Vertreter des Landespolizeipräsidiums, des CISPA Helmholtz Zentrums für Informationssicherheit sowie betroffene Unternehmen ab 18 Uhr im Festsaal des Saarbrücker Rathauses. So berichtet der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Dirk Frank (IANEO Solutions GmbH) aus eigener Erfahrung, wie schnell es gehen…

Read More

VHS Dudweiler – Zwei interessante Vorträge zum Nachbarschaftsrecht und zum Datenschutz

Nachbarschaftsrecht Streitigkeiten zwischen Nachbarn beschäftigen – Jahr ein, Jahr aus – die Gerichte und Schiedsleute. Themen sind u. a.: Grillen, Lärmbelästigungen und Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück, Zustimmung des Nachbarn zu einem Bauvorhaben. Was ist bei einem Überbau zu beachten? Abstände von Bäumen, Pflanzen und Sträuchern zum Nachbargrundstück, überhängende Äste und Laubfall vom Nachbargrundstück, Kosten für die Festlegung der Grundstücksgrenze, Beleidigungen, Provokationen von Nachbarn und Gegenmaßnahmen, Installation einer Überwachungskamera: was ist zu beachten? Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich ein Skript zum Thema. Der gebührenfreie Vortrag von Rechtsanwalt Daniel Jung, findet am Dienstag,…

Read More

Was Vereine beim Datenschutz beachten müssen

(Pressemitteilung)Mit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) am 25.05.2018 und der damit einhergehenden Reform des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben sich auch für Vereine die Anforderungen an eine rechtskonforme Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten grundlegen geändert. Die neue Rechtslage verpflichtet sie zwar nicht per se zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten, sie sind aber zur Information von Mitgliedern, einer Verpflichtung von Mitarbeitern auf die Verschwiegenheit, der Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnisses und zur Schließung bzw. Überprüfung ihrer Auftragsverarbeitungsvereinbarungen verpflichtet. Außerdem muss beim Online-Auftritt ausreichend informiert werden. Vereine müssen hierbei nicht nur die umfassenden Informations- und Hinweispflichten erfüllen, die…

Read More

Neue Datenschutzregelungen für Vereine ab Mai 2018 – Vortragsangebot der Ehrenamtsbörse

(Pressemitteilung) Ehrenamtsbörse des Regionalverbandes Saarbrücken bietet kostenlosen Vortrag „Datenschutz für Vereine“ an Die Ehrenamtsbörse des Regionalverbandes lädt interessierte Ehrenamtliche aus dem Regionalverband am Montag, den 19. Februar, zu einem kostenlosen Vortrag über Datenschutz ein. Von 18 bis 20 Uhr referiert Rechtsanwalt Patrick R. Nessler im Großen Saal des vhs-Zentrums am Saarbrücker Schlossplatz über die neue Datenschutzgrundverordnung für Vereine und Verbände. Diese müssen sich auf zusätzliche Arbeit einstellen, denn ab Mai 2018 gelten in Deutschland neue Regeln beim Datenschutz. So gilt dann beispielsweise eine Informationspflicht, welche Daten aus welchen Gründen erhoben…

Read More