Arbeitslosenzahl im Regionalverband gegen den Trend gesunken

Bundesagentur für Arbeit - Hauptgebäude Außenansicht

(Pressemitteilung/redaktionell gekürzt) Der Winter lässt sich Zeit – und das wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Regionalverband Saarbrücken aus. Während in den Vorjahren die Arbeitslosigkeit von November zu Dezember saisonbedingt immer gestiegen war, ist sie diesmal sogar – wenn auch nur geringfügig – gesunken. Im Dezember wurden 14.077 Frauen und Männer als arbeitslos gezählt, 14 weniger als im November und 1.490 weniger als im Dezember 2010. Dies bedeutete einen Rückgang der Arbeitslosigkeit innerhalb eines Jahres um deutliche 9,6 Prozent. Die Zahl aller Arbeitsuchenden, dazu gehören auch Personen,…

Read More

Dudweiler – (könnte) besser sein als sein Ruf

„In memoriam 6602“ – früher war alles besser: So hat einer unser Blog-Leser einen Kommentar zur allgemeinen Situation in Dudweiler zusammengefasst. Ein Blick auf die statistischen Zahlen zeigt aber, dass unser Ort heute immer noch besser dasteht als der Saarbrücker Durchschnitt – auch wenn viele URBAN II-Projekte verpufft sind. Urban II in den Jahren von 2011 und 2006 war ein Weckruf: Dudweiler wurde von der EU offiziell als „städtisches Krisengebiet“ anerkannt und gefördert. Insbesondere die mangelnde Integration der stetig wachsenden Gruppe ausländischer Mitbürger und die hohe Arbeitslosigkeit wurden als Problemfelder…

Read More