Vermehrtes Auftreten des Eichenprozessionsspinners im Stadtgebiet Saarbrücken

Nest der Eichenprozessionsspinner - Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken

(Pressemitteilung) Beim Amt für Stadtgrün und Friedhöfe der Landeshauptstadt Saarbrücken häufen sich in den letzten Wochen die Meldungen über das Auftreten des Eichenprozessionsspinners. Die Brennhaare der Raupen enthalten ein Nesselgift, das bei Kontakt starke Reizungen und allergischen Reaktionen auslösen kann. Die Landeshauptstadt bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Vorsicht: Wer erkennt, dass ein Baum befallen ist, sollte den umliegenden Bereich meiden. Bedingt durch die überdurchschnittlich warmen Monate Mai und Juni hat sich der Eichenprozessionsspinner im Stadtgebiet stark ausgebreitet. Viele Eichen in den Grünanlagen, im Wald, aber auch auf…

Read More

Noch bis 30. Juni Windelbonus beantragen

(Pressemitteilung) Bürgerinnen und Bürger können noch bis Samstag, 30. Juni, den Windelbonus für das Jahr 2017 in den vier Bürgerämtern der Landeshauptstadt Saarbrücken postalisch oder persönlich beantragen. Anträge, die nach diesem Tag eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Landeshauptstadt gewährt einen jährlichen Windelbonus von 25 Euro für jedes Kind bis zum dritten Lebensjahr und 50 Euro für Inkontinenz- und Stomapatienten. Betroffene Patienten müssen dem Antrag ein aktuelles ärztliches Attest beifügen, das die dauerhafte Erkrankung bestätigt, falls beim Bürgeramt noch kein solches Attest für den Windelbonus vorliegt. Die Bürgerinnen und…

Read More

Stadtpolitik – Bündnis 90 / Die Grünen – Fraktion im Stadtrat fordert mehr Behindertenparkplätze in Saarbrücken

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) Behindertenparkplätze: Weitere Flächen in Saarbrücken ausweisen Die Grünen: Laut Medienberichten leitete das Saarbrücker Ordnungsamt alleine im vergangenen Jahr 2794 Verfahren wegen Falschparkens auf Behindertenparkplätzen ein. Diese Zahlen zeigen aus Sicht der Grünen im Stadtrat, dass es in der Landeshauptstadt deutlich zu wenig ausgewiesene Parkflächen für Menschen mit Behinderungen gibt. „Es muss unser Ziel sein, Mitbürger*innen, die mit einer Behinderung leben müssen, eine gleichberechtigte Teilhabe am Alltag zu ermöglichen – und zwar in möglichst allen Bereichen. Wir können es gehbehinderten oder blinden Menschen nicht zumuten, weite Wege zu Fuß zurücklegen…

Read More

Regionalverband prämiert Schulprojekte – u. a. das Malprojekt „Bildsprachen“ der Schule Winterbachsroth in Dudweiler

(Pressemitteilung) Regionalverbandsdirektor prämiert erfolgreiche Schulprojekte – Insgesamt wurden 20.000 Euro an 106 Projekte vergeben. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo überreichte Schecks im Gesamtwert von 20.000 Euro im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Saarbrücker Schlosses. Die Prämien gingen an 106 Schulprojekte. Insgesamt wurden 123 Projekte von 29 Schulstandorten im Regionalverband eingereicht. „Dem Regionalverband als Schulträger ist es ein wichtiges Anliegen, diese Projekte an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen zu fördern. Sie steigern die gesellschaftliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler und stärken die Identifikation mit der eigenen Schule“, erklärte Peter Gillo. Zu den zahlreichen…

Read More

Saarbrücken Bäder: Kombibad Fechingen zunächst geschlossen

(Pressemitteilung) Kombibad Fechingen: Unwetter hinterlässt Schäden Die Außenanlage des Kombibads Fechingen wurde in der Nacht auf Freitag (1. Juni) mit Schlamm und Geröll überflutet. Im Keller des Kombibads stand das Wasser einen Meter hoch und führte zum Totalausfall der Technik. Bevor die technische Anlage auf Schäden geprüft werden kann, muss der Keller mit speziellen Geräten trocken gelegt werden. Erst dann können Fachunternehmen mit dem Prüfen der Elektrotechnik, Mess- und Regeltechnik und der Pumpen beginnen.   Auch wenn intensiv an der Instandsetzung gearbeitet wird, muss das Bad zunächst geschlossen bleiben. „Bis…

Read More

Stadtautobahn Saarbrücken: Sonntag, 10. Juni – Vollsperrung in Höhe der Wilhelm-Heinrich-Brücke

(Pressemitteilung) Vollsperrung der Autobahn A 620 zur Montage eines Schutzgerüsts an der Wilhelm-Heinrich-Brücke am Sonntag, 10. Juni Am Sonntag, 10. Juni, erfolgt von 6 bis circa 20 Uhr eine Vollsperrung der Autobahn A 620 auf beiden  Richtungsfahrbahnen in Höhe der Wilhelm-Heinrich-Brücke. Grund hierfür ist die Montage eines Schutzgerüsts an der Brücke. Der Verkehr wird über die Ab- und Auffahrten der Wilhelm-Heinrich-Brücke geführt. Die mobile Ampelanlage wird entsprechend umprogrammiert. Die Verkehrsteilnehmer werden über das Verkehrsleitsystem auf der Autobahn über die Vollsperrung informiert. Weitere ausführliche Informationen zur Baustelle finden interessierte Bürgerinnen und…

Read More

Regionalverband Saarbrücken bietet Teilnahme an Graffiti-Workshop

(Pressemitteilung) 22. bis 24. Juni: Graffiti Meeting und Workshop am Juz Folsterhöhe Von Freitag, den 22. Juni, bis Sonntag, den 24. Juni, findet am Juz Folsterhöhe ein Graffiti Meeting statt. An allen drei Tagen gestalten Künstlerinnen und Künstler der Sprayer-Szene jeweils ab 15 Uhr die Außenfassade des Jugendzentrums neu. Dazu zählen unter anderem Tiko, Rubin195, Katse, Pas117, Runa, Snok und Fams. Alle, die sich für Graffiti und Streetart interessieren, sind herzlich eingeladen bei der Umsetzung zuzuschauen. Die Juz-Besucher konnten im Vorfeld Vorschläge zur Motivauswahl machen und den Projektverlauf von Beginn…

Read More

Stadtpolitik: Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat Saarbrücken gegen landesweites IT-Rechenzentrum

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) IT-Infrastruktur: Rechenzentrum der Landeshauptstadt erhalten! Laut Ankündigung der Landesregierung soll am Saarbrücker Uni-Campus ein landesweites IT-Rechenzentrum für die Städte und Gemeinden entstehen. Die Grünen im Stadtrat sehen hierdurch keinerlei Vorteile für die Stadt Saarbrücken, zumal sie selbst ein hervorragend ausgestattetes Rechenzentrum (RZ) betreibt, und fordern den Erhalt des RZ der Landeshauptstadt. “Mit der kürzlichen Freischaltung des Bürgerserviceportals hat die Landeshauptstadt eindrucksvoll demonstriert, wie eine zeitgemäße und bürgernahe Verwaltung auszusehen hat. Ermöglicht wird  dieses moderne Angebot durch das vom Informations- und Kommunikationsinstitut der Landeshauptstadt Saarbrücken betriebenen RZ, das eine Infrastruktur…

Read More

Stadtpolitik: SPD-Stadtratsfraktion zum Wohnungsmarkt in Saarbrücken

(Pressemitteilung) SPD im Saarbrücker Stadtrat: Angemessenheitsgrenzen beim Wohnraum müssen auf den Prüfstand „Regionalverband und Jobcenter müssen dringend die Richtlinien überarbeiten, was eine Wohnung für Empfänger von Sozialleistungen kosten darf„, so Mirco Bertucci, Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion. Die bestehenden Regelungen seien absolut unrealistisch und führten zu großen sozialen Härten. „Der Markt für günstige Wohnungen in Saarbrücken ist leergefegt. Entsprechend sind die Preise gestiegen. Bis neue Sozialwohnungen hinzukommen, wird es sicherlich noch einige Zeit dauern, denn sie müssten ja erst gebaut werden. Es darf vor diesem Hintergrund nicht sein, dass Bezieher von Sozialleistungen…

Read More

Serviceportal bietet neue Online-Dienste der Bürgerämter

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat in ihrem Internetangebot ein neues Bürgerserviceportal gestartet. Unter www.saarbruecken.de/onlinedienste kann man das Portal sowie weitere Online-Dienste der Landeshauptstadt aufrufen. Das Bürgerserviceportal bietet ein umfassendes Leistungsangebot mit integrierter Bezahlfunktion aus den Bereichen Einwohnermeldewesen und Kfz-Zulassung. „Unser neues Angebot ist ein weiterer Schritt zu einer dienstleistungsorientierten und bürgerfreundlichen Verwaltung“, erläutert der für die Bürgerdienste zuständige Dezernent Harald Schindel. „Wir ermöglichen der Bevölkerung damit einen Zugang zu zahlreichen Dienstleistungen der Bürgerämter unabhängig von Öffnungszeiten und helfen ihnen, Zeit und Wege zu ersparen.“ Unter den angebotenen Diensten befinden sich…

Read More

Landeshauptstadt setzt den Spielplatz in der Schwester-Marie-Straße in Dudweiler instand

Spielplatz (Foto: Thomas Braun)

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt derzeit den Spielplatz in der Schwester-Marie-Straße in Dudweiler instand. Die Stadt erneuert den Sandkasten und ergänzt ein Spielgerät, auf die Kinder klettern, rutschen und spielen können. Außerdem erweitert sie die Fallschutzflächen und legt einen Fußweg neu an. Die Arbeiten sind voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen und kosten rund 25.000 Euro.

Read More

“Falsche Enkel“ und „falsche Polizeibeamte“ unterwegs!

(Pressemitteilung) Saarbrücken. In den letzten Tagen und Wochen traten wieder verstärkt Betrüger im Saarland auf, die mit den beiden Maschen über 300.000 Euro erbeuteten. Zielgruppe beider Maschen sind vorwiegend ältere und arglose Menschen. Enkeltrick-Betrüger eröffnen das Telefonat meist mit dem Namen des Opfers und geben sich als ein in einer finanziellen Notlage befindlicher naher Angehöriger aus (Bsp.: Der Anrufer meldet sich mit: „Hallo Elke, weißt du wer dran ist?“) Dadurch bringen sie die älteren Menschen dazu, ihnen teilweise ihre gesamten Ersparnisse auszuhändigen. Die Opfer der letzten Wochen waren zwischen 60…

Read More

Landeshauptstadt richtet ab 2. Mai Elternhaltestellen an vier Schulstandorten ein

Elternhaltestelle. Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken richtet ab Mittwoch, 2. Mai, in einer Pilotphase Elternhaltestellen an vier Schulstandorten ein. In Abstimmung mit den Schulen hat sie die Turmschule in Dudweiler, die Max-Ophüls-Grundschule in St. Johann, die Arnulfschule in St. Arnual sowie das Rotenbühl-Gymnasium ausgewählt. Wenn sich die Haltestellen dort bewähren, sollen sie fest eingerichtet werden und in Zukunft auch auf weitere Schulstandorte ausgeweitet werden. Was sind Elternhaltestellen? An diesen besonderen „Haltestellen“ können Eltern mit ihren Fahrzeugen halten und ihre Kinder nahe der Schule absetzen. Die Elternhaltestellen sollen ein sicheres Ein- und Aussteigen…

Read More

Landeshauptstadt setzt die Schützenstraße in Dudweiler am 3. oder 4. Mai instand

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt am Donnerstag oder Freitag, 3. oder 4. Mai, die Schützenstraße in Dudweiler instand. Betroffen ist der Bereich zwischen der Straße „Auf den Kitten“ und der Sulzbachtalstraße. Während die Landeshauptstadt akute Unfallgefahrenstellen beseitigt, muss die Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr ist immer möglich. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen. Die Arbeiten sind innerhalb des gleichen Tages abgeschlossen und kosten rund 4000 Euro. Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verschieben.

Read More

Landeshauptstadt beteiligt sich am 18. April am europaweiten „Blitzermarathon“

Blitzer cc0 pixabay

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt beteiligt sich am kommenden Mittwoch, 18. April, am diesjährigen europaweiten „Blitzermarathon“. Dafür werden zwei mobile Messteams an sechs verschiedenen Stellen im Straßenverkehr der Stadt Geschwindigkeitsmessungen vornehmen. Bei den ausgewählten Messstellen handelt es sich um typische Unfallorte, die nach Unfallhäufigkeit, -folgen und -ursachen ausgewählt wurden. Die Stadt hat die Aktion mit der saarländischen Polizei abgestimmt. Der „Blitzermarathon“ soll Verkehrsteilnehmer dafür sensibilisieren, den Fuß vom Gas zu nehmen und sich generell an die vorgegebene Geschwindigkeit zu halten.

Read More

Dudweiler Relikte Folge 6 – April 2018 – „Schont unsere Anlagen“

(Gastbeitrag) Zu 30 Jahren Dudweiler Geschichtswerkstatt In einer kurz erläuterten Bilderfolge im Dudweiler Blog erinnert die Dudweiler Geschichtswerkstatt (DGW) an einzelne in seinen Sammlungen und im Ortsbild des Stadtbezirks Dudweiler vorhandener Objekte und versucht solche „Kleindenkmale“ und Erinnerungsstücke zu dokumentieren. Dudweiler Blog hat berichtet. Hierzu sachkundige Kommentare oder ergänzende Informationen zu erhalten, ist dabei ausdrücklich erwünscht – entweder über Dudweiler Blog oder zur E-Mail-Adresse: otto977@t-online.de „Schont unsere Anlagen“ Mit solchen Bürgerappellen wurde typischerweise bis in die 1970er Jahre für den Schutz der öffentlichen Grünanlagen geworben, auch wenn sich derartige öffentlich…

Read More

Saarbrücker Stadtverwaltung rechnet am Donnerstag mit Warnstreiks

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt weist darauf hin, dass die Gewerkschaft Verdi für Donnerstag, 12. April, zum Warnstreik aufruft und sie daher damit rechnet, dass die Stadtverwaltung Saarbrücken bestreikt wird. Bürgerinnen und Bürger müssen davon ausgehen, dass die Dienstleistungen der Verwaltung nicht im gewohnten Maß erbracht werden können. Insbesondere in den Kindertageseinrichtungen (Kitas) und allen Publikumsämtern, wie zum Beispiel den Bürgerämtern, muss mit erheblichen Einschränkungen gerechnet werden. Voraussichtlich alle Kitas vom Warnstreik betroffen Es ist davon auszugehen, dass alle städtischen Kitas von dem Warnstreik betroffen sein werden und eine Vielzahl ihren Betrieb…

Read More

Kahlschlag in Ensheim und Dudweiler: Grüne erwarten Erklärung von Saarforst

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

Saarbrücken, 05.04.2018. Die Grünen im Stadtrat prangern die massiven Baumfällungen in Waldgebieten des Saarforstes bei Dudweiler und Ensheim an und fordern eine Stellungnahme des Saarforstes ein. “Nachdem bereits die Bahn in letzter Zeit massive Rodungen in mehreren Gebieten im Bereich der Landeshauptstadt durchgeführt hat, kommt nun noch ein Kahlschlag im Bereich des Saarforstes dazu. Offenkundig gab es in jüngerer Vergangenheit großflächige Baumfällarbeiten in Dudweiler am Bartenberg und im Waldgebiet, das an den Alten Stadtweg grenzt, insbesondere Richtung “Am Homburg”. Außerdem wurden offenbar sogenannte Rückegassen zum Abtransport des Holzes in sehr…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 5 – April 2018

(Gastbeitrag) Zu 30 Jahre Dudweiler Geschichtswerkstatt – „Yogusan“ – ein frühes Lifestyle-Getränk aus Dudweiler In einer kurz erläuterten Bilderfolge im Dudweiler Blog erinnert die Dudweiler Geschichtswerkstatt (DGW) an einzelne in seinen Sammlungen und im Ortsbild des Stadtbezirks Dudweiler vorhandener Objekte und versucht solche „Kleindenkmale“ und Erinnerungsstücke zu dokumentieren. Dudweiler Blog hat berichtet. Hierzu sachkundige Kommentare oder ergänzende Informationen zu erhalten, ist dabei ausdrücklich erwünscht – entweder über Dudweiler Blog oder zur E-Mail-Adresse: otto977@t-online.de „Yogusan“ – ein frühes Lifestyle-Getränk aus Dudweiler Das in der Sammlung der Dudweiler Geschichtswerkstatt befindliche, nachfolgend abgebildete…

Read More

Breitbandausbau: Saarbrücken braucht endlich eine Giganetzstrategie

Bündnis 90 - Die Grünen - Logo

(Pressemitteilung) Saarbrücken 03.04.2018. Die Grünen im Stadtrat begrüßen den Ausbau des schnellen Internets in Saarbrücken, weisen jedoch darauf hin, dass die aktuellen Bandbreiten nicht zukunftsfähig sind. Sie fordern daher nachhaltige Investitionen in den Ausbau von Breitbandanschlüssen, die auf Glasfasertechnologie basieren, um mittelfristig eine flächendeckende Versorgung zu gewährleisten. “Bandbreiten von 50 bis 100 Megabit/s beim Download, wie sie in der Landeshauptstadt bald wohl in den meisten Haushalten zu haben sein werden, mögen bis vor einigen Jahren für die meisten Anwender*innen ausgereicht haben. Doch Tatsache ist, dass der Datenhunger und das Erfordernis…

Read More

Nachwuchs bei den Mufflons im Wildpark

Nachwuchs bei den Mufflons - Landeshauptstadt Saarbrücken/Ralf Blechschmidt

(Pressemitteilung) Der Wildpark in Saarbrücken freut sich erneut über Nachwuchs: Bei den Wildschafen kam in dieser Woche ein Lamm auf die Welt. Erwartet werden in den nächsten Tagen noch vier bis sechs weitere Schafbabys. Da die Mufflon-Lämmer schon direkt nach der Geburt flink auf den Läufen sind, konnte das Geschlecht vom Wildpark-Team noch nicht bestimmt werden. Wegen der Osterferien war der Wildpark in dieser Woche schon gut besucht. Die Geburt des Lammes hatte sich bei den Besucherinnen und Besuchern schnell herumgesprochen. Es ist bereits gut in die Herde integriert und…

Read More

Jetzt Bärlauch ernten im Saarbrücken Stadtwald

Bärlauch - Landeshauptstadt Saarbrücken/Ralf Blechschmidt

(Pressemitteilung) Ab sofort könne Interessierte im Saarbrücker Stadtwald Bärlauch für den Eigengebrauch sammeln. Pünktlich zu Ostern sprießt der Bärlauch rund um Bübingen wieder aus dem Waldboden und könnte dem Ostermenü eine ganz besondere Würze verleihen. Bärlauch kommt im Stadtwald vor allem auf den nährstoffreichen Kalkböden um den Bübinger Sportplatz und Dragonerweg vor. Vorsicht: Ungeübte Sammler können Bärlauch leicht mit den giftigen Maiglöckchen verwechseln. Die Blätter des Bärlauchs müssen vor der Blüte geerntet werden, denn nur dann entfaltet der Bärlauch sein Knoblaucharoma. Das Stadtwaldteam bittet darum, nur so viel Bärlauch zu…

Read More

Dudweiler Relikte Folge 4 – März 2018

(Gastbeitrag) Zu 30 Jahre Dudweiler Geschichtswerkstatt – Historische Wellblechgarage In einer kurz erläuterten Bilderfolge im Dudweiler Blog erinnert die Dudweiler Geschichtswerkstatt an einzelne in seinen Sammlungen und im Ortsbild des Stadtbezirks Dudweiler vorhandener Objekte und versucht solche „Kleindenkmale“ und Erinnerungsstücke zu dokumentieren. Dudweiler Blog hat berichtet. Hierzu sachkundige Kommentare oder ergänzende Informationen zu erhalten, ist dabei ausdrücklich erwünscht – entweder über Dudweiler Blog oder zur E-Mail-Adresse: otto977@t-online.de Historische Wellblechgarage Das hier vorgestellte historische Relikt befindet sich auf dem Dudweiler Büchel und wird ungeachtet seines Alters nach wie vor bestimmungsgemäß genutzt. Derartige…

Read More

Zu 30 Jahre Dudweiler Geschichtswerkstatt

(Pressemitteilung) Dudweiler Geschichtswerkstatt präsentiert „Dudweiler Relikte“ Denkmäler, öffentliche Kunstwerke und markante Gebäude prägen das Bild einer jeden Gemeinde. Zusammen mit historischen Fotos und Dokumenten jeder Art geben sie Zeugnis ab über Ereignisse und Personen vergangener Epochen. Übersehen wird oft, dass auch vereinzelte, eher unauffällige oder profane Hinterlassenschaften und Überreste – auch in Form von sprachlichen Ausdrücken und Namen – aus vergangenen Zeiten weiterhin in Sammlungen und im Ortsbild vorhanden sind, auch wenn ihre historische Bedeutung unerkannt ist oder ihre frühere „Alltagsgeschichte“ vergessen oder nur noch wenigen Menschen geläufig ist. In…

Read More