Polizeiinspektion Sulzbach meldet aktuelle Vorfälle

(Pressemitteilung) PI Sulzbach bittet um Mithilfe

Gefahrenstelle im Verkehr – Friedrichsthal

In der Nachtzeit von Samstag auf Sonntag rissen unbekannte Täter im Verlauf der Heinitzer Straße, vor dem Ortseingang Friedrichsthal, insgesamt 13 Leitpfosten aus ihren Verankerungen und warfen diese in den angrenzenden Grünstreifen. Hierdurch wurde die Sicherheit des Straßenverkehrs beeinträchtigt, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Automatendiebstahl- Friedrichsthal

Vermutlich in der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zu einem Diebstahl eines Kaugummiautomaten. Dieser war an einer Hausfassade in der Saarbrücker Straße angebracht und wurde gewaltsam entfernt und entwendet.  

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen –  Friedrichsthal-Bildstock

In der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zu mehrfachen Sachbeschädigungen an einem Pkw. Dieser stand in einem Waldgebiet, ca. 500m hinter der Auffahrt zur B 41 in Fahrtrichtung Bildstock, und wurde Ende August außer Betrieb gesetzt. Die Täter schlugen sämtliche Fahrzeugscheiben ein und beschädigten zudem die Karosserie. Die Ermittlungen zum Halter und den Umständen, dass der Pkw im Wald abgestellt wurde, dauern an.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Fund einer Schlange – Saarbrücken-Neuhaus

Durch einen Förster wurde in einem Waldstück im Bereich der Einmündung der L 127 / L 260 eine Kornnatter aufgefunden. Die in Nordamerika beheimatete Schlange ist ungiftig und befand sich in einem augenscheinlich gesunden Zustand. Hinweise auf den Tierhalter ergaben sich nicht. Die Schlange wurde durch einen Fachmann in Verwahrung genommen.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts