Wieder Halloween im Erlebnisbergwerk Velsen

(Pressemitteilung) Es brennt am 31. Oktober zu Halloween im Erlebnisbergwerk Velsen, Alte Grube Velsen 7, 66127 Saarbrücken

Dazu teilt der EBV mit:

„Es brennt! So ruft im Bergbau der Sprengmeister unmittelbar vor der Zündung. Und dieses Jahr zu . Dieses Jahr tritt nämlich Sidera Fire mit seiner Feuershow dort auf (um 18, 19 und 20 Uhr). Wem da noch nicht angst und bange geworden ist, der lernt im Bergwerk dann richtig das Fürchten. In den dunklen Stollen des Erlebnisbergwerks Velsen sorgen allerlei finstere Gestalten für Angst und Schrecken! Für gruselige Momente ist bestens gesorgt. Schlangen, Spinnen und Geister inklusive!

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, letzter Einlass ist um 21 Uhr. Das Licht im Bergwerk bleibt aus. Die Besucher dürfen, mit Helmen und Taschenlampen ausgestattet, allein durchs dunkle, gruselige Bergwerk gehen (Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen). Immer den Fledermäusen nach! Das ganze ist als Familienevent ausgelegt, es gibt für Groß und Klein reichlich Verpflegung. Außer Kürbissuppe und Fledermausblut gibt es auch Gegrilltes und leckeres Stockbrot.

Im Stollen soll es von allen Seiten gruselig zugehen, Besucher mit Halloween-Verkleidung sind besonders willkommen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 7, für Kinder bis 14 Jahre 5 Euro.

Halloween erfordert stets vollen Einsatz von allen Aktiven des EBV. Unterstützung leisten dabei u.a. die Feuerwehr Ludweiler, das Rote Kreuz Dorf im Warndt sowie die Karnevalsvereine „Die Beeles“ aus Ludweiler und die „Kesselflicker“ aus Altenkessel. Außerdem eine ganze Reihe besonders gruseliger Gestalten, über die wir hier nicht mehr verraten wollen. Auf dass es bald heißt: Süßes oder Saures.“
Informationen unter: www.erlebnisbergwerkvelsen.de

Weitere Veranstaltungen und Termine 2019:Wer Lust auf mehr bekommt: Am Sonntag nach Halloween (3.11.) gibt es wieder offene Führungen für jedermann zwischen 10 und 12 Uhr!

Donnerstag, 31. Oktober – HALLOWEEN – Allein durch’s gruselige Bergwerk – 17 Uhr bis 21 Uhr
Sonntag, 3. November – Ungebuchte Führungen zwischen 10 Uhr und 12 Uhr
Sonntag, 1. Dezember – Ungebuchte Führungen zwischen 10 Uhr und 12 Uhr

Beitragsbild: EBV e.V. (Carsten Grammes).

 

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts