OB Conradt ruft zu Solidarität mit jüdischen Mitbürgern auf

(Pressemitteilung)Nach Anschlag in Halle: OB Conradt ruft zu Solidarität mit jüdischen Mitbürgern und zu Teilnahme am Gottesdienst in Saarbrücker Synagoge am Freitag auf.

Oberbürgermeister Uwe Conradt hat nach dem Attentat in Halle zu Solidarität mit den jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern und zur Teilnahme am Gottesdienst am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr, in der Saarbrücker Synagoge aufgerufen.

„Der Anschlag in Halle macht fassungslos. Wir als Stadtgesellschaft müssen gemeinsam Antisemitismus und Hass in jeder Form konsequent bekämpfen. Ich möchte alle Saarbrückerinnen und Saarbrücker dazu aufrufen, am morgigen Freitag den Gottesdienst in der Saarbrücker Synagoge zu besuchen. Lassen Sie uns ein Zeichen der Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern setzen“, sagt Oberbürgermeister Uwe Conradt.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts