Bundesverdienstkreuz für Günter Hary, Vorsitzender der Marinekameradschaft Zerstörer Lütjens Dudweiler

(Pressemitteilung) Günter Hary mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Michael Meding, Schriftführer der Dudweiler Marinekameradschaft und letzter Kommandant des Zerstörers Lütjens, berichtet von der Verleihung der Auszeichnung am 9. Oktober 2019:

„Mit dem Zitat von John F. Kennedy, „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, frage lieber, was du für dein Land tun kannst“, eröffnete Christian Seel, Staatssekretär des Innenministeriums, vor circa 60 geladenen Gästen die Laudationes für die beiden Saarländer, die gestern im Saarbrücker Schloss mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet wurden.

   

 

Fotos: Ralf-Peter Fritz

Einer von ihnen war Günter Hary, Vorsitzender der Marinekameradschaft Zerstörer Lütjens Dudweiler. In seiner Ansprache hob Seel das ehrenamtliche Engagement von G. Hary hervor. Seit 1967 ist er Mitglied des Vereins, seit 1988 (bis heute) ist er dessen Vorsitzender. Seel bekräftigte, dass Hary „seine“ Marinekameradschaft zu einem zeitgemäßen und modernen Verein geformt hat, der auch über die Grenzen des Saarlandes hinaus Aufmerksamkeit erregt. Die über mehr als drei Jahrzehnte gelebte Patenschaft des Saarlandes zum Zerstörer Lütjens, ehemals Patenschiff des Saarlandes, ist wesentlich auf sein engagiertes und selbstloses Einbringen zurückzuführen. Während dieser Zeit pflegte Hary zudem eine partnerschaftliche Beziehung zu den Kindern im Theresienheim in SB-Burbach. Mit Spielenachmittagen und Campingwochenenden fanden die heilpädagogisch betreuten Kinder zwischendurch immer wieder willkommene Abwechslungen in ihrem Alltagsdasein. Auch kam es Hary stets darauf an, die älteren Vereinskameraden mitzunehmen und ihnen eine aktive Teilnahme am Vereinsleben zu ermöglichen.
Ralf-Peter Fritz, Bezirksbürgermeister von Dudweiler und selbst Mitglied der MK, würdigte Harys Schaffen als langjähriger Vorsitzender eines Vereins, der sich in Dudweiler großer Beliebtheit erfreut. Uwe Conradt, Oberbürgermeister von SB und ebenfalls Mitglied der MK, bedankte sich bei Hary für sein Engagement und ließ den Anwesenden wissen, dass Hary ihn vor vielen Jahren mit dem „Marinevirus“ infiziert habe, was letztlich dazu geführt hat, dass Conradt seinen Wehrdienst bei der Deutschen Marine absolvierte.
Mit derselben Auszeichnung wurde Hans-Joachim Adams geehrt für sein vorbildliches Engagement im Deutschen Roten Kreuz.“

Dudweiler Blog gratuliert Günter Hary zu der ehrenvollen Auszeichnung durch den Bundespräsidenten sehr herzlich.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts