Richtfest des ATVD trotz Regenwetter gut besucht

Sommer- und Richtfest 2019 des ATVD - Societas Draconis

Es hätte ein schönes Fest bei bestem Wetter werden können, doch leider regnete es fast durchgehend. Bezaubernd war es dennoch, das Wasser hielt die Gäste nicht davon ab, mit Freude dem abwechslungsreichen Programm des ATV Dudweiler zu folgen.

Das Vereinsheim des Allgemeinen Turnvereins Dudweiler e.V. wird zur Zeit renoviert. An dieser Baustelle sind schon viele große und wichtige Schritte getan und bis zum Jahresende sollen die neuen Räume bereit zur Nutzung sein, so der Plan des Vereins. Zu diesem Anlass hat der Turnverein am Samstag ein Sommer- und Richtfest auf seinem Gelände, dem ehemaligen Jahnsportplatz, veranstaltet.

Mit der Unterstützung der eigenen Mitglieder, spannenden Bühnengästen und viel Engagement hat der Verein es geschafft, einen verregneten Nachmittag zu einem gemütlichen Event zu gestalten. Neben Kampfkunstvorführungen durch die hauseigenen Kampfsportler und einer Zauberschau des bekannten Zauberkünstlers Kalibo, wurde das Programm auch durch einen Auftritt der Musik- und Schautruppe „einzig.ART.ich“ gestaltet. Getanzt wurde ebenfalls, eine Gruppe der Geisekippcher Buwe unn Määde zeigte, was sie kann. Ein vielseitiges Programm, welches die Gäste, darunter der Bezirksbürgermeister Ralf-Peter Fritz und der designierte Oberbürgermeister Uwe Conrad, sowie viele Vertreter befreundeter Vereine, das Wetter fast vergessen ließ.

Zum Abschluss des Programmes zeigten die Societas Draconis, inzwischen eine der Gruppen des ATV Dudweiler, eine beeindruckende Feuershow. Danach verabschiedete Insa Michels-Litaer, die Präsidentin des Vereins, die Gäste und bedankte sich bei allen, die es auch im Nassen bis zum Ende „durchgehalten“ haben. Wer mehr vom ATV Dudweiler sehen möchte, kann jederzeit eines der Trainings besuchen, die Termine sind immer aktuell auf der Internetseite des Vereins auffindbar. Das nächste Fest zumindest findet am 10. November statt, wenn der Verein einen St.-Martins-Umzug rund um ein großes Martinsfeuer auf dem ehemaligen Jahnsportplatz veranstaltet.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts