Dudweiler und Herrensohr: Reparatur-Café im Aufbau

(Pressemitteilung) Ab August 2019 in Räumen der Kultgiesserei Dudweiler und der AWO Herrensohr

Dazu erläutert das refresh-Team durch Lisa Nemenich wörtlich:

„Was ist das und was machen die?

Das ist ein etwas anderes Reparatur-Café im Aufbau. Wir möchten Dinge reparieren statt diese wegzuwerfen. Uns ist es wichtig, nachhaltig und ressourcenschonend zu leben und so gut es geht Müll zu vermeiden oder zu reduzieren. Daher werden wir einen offenen Reparatur-Treff im Wechsel in Herrensohr und Dudweiler für alle Reparaturfreunde anbieten. Wir wollen defekte Gegenstände nicht einfach wegwerfen. Wir möchten hingegen kreative Köpfe einladen, die Gegenstände künstlerisch zu gestalten, damit zum Beispiel ein kaputtes Bügeleisen für ein ‚zweites Leben‘ noch als schicke LED-Lampe oder geschmackvolles Deko-Objekt verwendet werden kann.

Aktuell befinden wir uns in der Planungsphase. Die Örtlichkeiten sind jedoch fix: In der AWO Herrensohr und der Kultgiesserei Dudweiler. Wir sind sehr froh, dass wir die Räumlichkeiten dafür bereits gefunden haben. Nach Abschluss der Planungen werden wir bekanntgeben, wo wir mit dem ersten Termin im August 2019 starten.

Unsere Bitte an alle Kaltnaggischer, Dudweiler, Freunde und Freundesfreunde: Gerne scheinbar kaputte Gegenstände behalten und die Hoffnung auf deren Funktionalität nicht verlieren. Wenn das Teil nicht gerettet werden kann, gerne auch darauf gespannt sein, was man sonst noch daraus zaubern kann. Denn der Kreativität sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Aktuell suchen wir Reparateure und Künstler, die unsere Idee mit Tatkraft unterstützen möchten.

Bei Interesse gerne per E-Mail an folgende Adresse wenden: refresh66125@protonmail.com

Zum Abschluss sagen wir nur noch: Fortsetzung folgt…

Liebe Grüße, Euer refresh-Team“

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts