Stadtbibliothek Saarbrücken – in allen Stockwerken neue Arbeits- und Aufenthaltsbereiche

(Pressemitteilung) Die Stadtbibliothek Saarbrücken schafft Platz: „Mehr Raum für Dich“

Täglich besuchen mehr als 1.100 Menschen die Stadtbibliothek. Wie in anderen Großstadtbibliotheken auch, ist der Wandel von der Bibliothek als reiner Literatur- und Medienversorger hin zum Lern- und Aufenthaltsort deutlich zu spüren. Unter dem Motto „Mehr Raum für Dich“ hat die Stadtbibliothek nun umstrukturiert und in allen Stockwerken neue Arbeits- und Aufenthaltsbereiche geschaffen.

Das Untergeschoss beherbergt nun die Landeskunde. Rouven Hans, Leiter der Abteilung, freut sich: „Wir haben der Landeskunde im Untergeschoss eine ideale Heimat gegeben. So ist praktischerweise alles an einem Platz, denn nebenan befindet sich gleich das Magazin, in dem die für Heimatforscher so wichtigen historischen Bände stehen. Das erspart lange Wege und zur Forschungsarbeit kann man sich gleich in den angrenzenden Arbeitsbereich zurückziehen.“

Im Erdgeschoss sind das Lesecafé und die Mehrzahl der audiovisuellen Medien und der Hörbücher untergebracht. In der ersten Etage befindet sich die Kinder- und Jugendabteilung. Das zweite Stockwerk widmet sich dem Schwerpunkt „Ruhe“, hier gibt es für die Besucherinnen und Besucher an kleinen Tischen oder in bequemen Leseecken ein stilles Plätzchen zum Verweilen und Schmökern. In der dritten Etage geht es ums Arbeiten: PC-Plätze, Gruppenarbeitsplätze und entsprechende Medien zum Lernen zeigen: Hier darf es auch mal lauter werden.

Dazu Gerald Schleiwies, Leiter der Stadtbibliothek: „Wir haben gemeinsam in wochenlanger Arbeit ein Konzept erarbeitet und umgesetzt. Das Team hat viele zusätzliche Lern- und Arbeitsplätze geschaffen, indem es die Räume thematisch sinnvoll umgestaltet hat. Wichtig war uns hierbei, dass der Bestand an Büchern und sonstigen Medien dafür nicht verringert werden musste. Das ist uns gelungen.“

Besucherinnen und Besucher können ab sofort die neu gestalteten Räume erkunden. Das Bibliothekspersonal steht ihnen bei der Neuorientierung gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbibliothek.saarbruecken.de.

Beitragsbild: LHS – Stadtbibliothek

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts