LHS aktuell – Berufsfeuerwehr Saarbrücken wieder regulär einsatzfähig

(Pressemitteilung) Berufsfeuerwehr Saarbrücken arbeitet wieder im regulären Dienstbetrieb

Die Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet seit Freitag, dem 3. Mai, wieder im regulären Dienstbetrieb. Neben der Feuerwache 1 ist nun auch die Feuerwache 2 wieder ausschließlich mit Kolleginnen und Kollegen der Berufsfeuerwehr besetzt. Zuletzt konnte die Wache 2 aufgrund eines außergewöhnlich hohen Krankenstandes nicht oder nur in Teilen durch die Berufsfeuerwehr besetzt werden. Um dies zu kompensieren, standen Ehrenamtliche der Freiwilligen Feuerwehr rund um die Uhr einsatzbereit zur Verfügung.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Ich bedanke mich bei der Freiwilligen Feuerwehr für ihren besonderen Einsatz. Das Engagement der Freiwilligen Feuerwehrleute verdient hohe Anerkennung.“

Der Krankenstand bei der Berufsfeuerwehr ist in den zurückliegenden Tagen sukzessive zurückgegangen. Durch eine flexible Handhabung der planmäßigen Freischichten und dem freiwilligen Verzicht von Einsatzkräften auf ihren geplanten Urlaub kann ein ordnungsgemäßer Dienstbetrieb weiterhin bis zur Normalisierung des Krankenstandes aufrechterhalten werden. Derzeit sind noch 26 Kolleginnen und Kollegen der Berufsfeuerwehr krankgeschrieben.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts