Dudweiler Relikte Folge 29 – April 2019 – Fußabstreicher

(Gastbeitrag H. Sauer) Zu 30 Jahre Erstveröffentlichung der Dudweiler Geschichtswerkstatt

Fußabstreicher

Fußabstreifer – auch Fußkratzer genannt – waren zu den Zeiten, als die Dudweiler Straßen überwiegend weder gepflastert noch asphaltiert gewesen sind, allgegenwärtige Eisen an den Eingängen und Eingangstreppen der Häuser angebracht, um den Dreck der grob befestigten Straßen ohne Bürgersteige möglichst draußen zu halten. Eine solche Straße ist uns mit der Kleinen Kirchenstraße, der ersichtlich letzten Privatstraße in Dudweiler, erhalten geblieben. Hier ein Foto des Straßenbelags dieser Straße, der den Eindruck von „damals“ verdeutlichen kann, und ein historisches Foto des Zustandes der Scheidter Straße vor dem Zeitpunkt des Ausbaues der Straße (vor 1900; Slg. DGW).

 

An einigen Gebäuden in Dudweiler haben sich auch Fußabstreicher bis heute erhalten. Standardmodell war der Gitterrost. Aber auch ein einfaches, aus der Wand herausragendes Eisen mit einem Querträger zur Stütze, oft auch mit einer kurzen Spitze am Ende, wurde häufig verwendet. Hier einige Fotos (des Autors aus 2018):

 

Die beiden Fotos unten zeigen die Fußabstreicher an der Kirche Maria Himmelfahrt und der Christuskirche, bei der die Eisen rechts und links neben der Treppe in eine Nische der Laibung angebracht waren (vgl. Foto links).

Fotos: Autor, 2018

Es wäre interessant zu erfahren, ob es für die hier beschriebenen Objekte andere Namen, auch mundartliche, in Dudweiler gegeben hat.

Hierzu sachkundige Kommentare oder ergänzende Informationen zu erhalten, ist ausdrücklich erwünscht – entweder über Dudweiler Blog oder zur E-Mail-Adresse: dudweiler977@dudweiler-geschichtswerkstatt.de

In einer kurz erläuterten Bilderfolge im Dudweiler Blog erinnert die Dudweiler Geschichtswerkstatt (DGW) an einzelne in seinen Sammlungen und im Ortsbild des Stadtbezirks Dudweiler vorhandene Objekte und versucht solche „Kleindenkmale“ und Erinnerungsstücke zu dokumentieren. Dudweiler Blog hat berichtet.

Die Dudweiler Geschichtswerkstatt ist eine Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken – VHS in Dudweiler, die jedermann zur Mitarbeit offen steht.

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts