Straßenarbeiten im Haldenweg ab 3. April

(Pressemitteilung) Landeshauptstadt setzt ab Mittwoch „Haldenweg“ in Jägersfreude instand

Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Mittwoch, 3. April, die Straße „Haldenweg“ in Jägersfreude instand.

Während der Fräs- und Asphaltarbeiten bleibt die Straße voll gesperrt. Im Baustellenbereich gilt ein absolutes Halteverbot. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb abzustellen. Die Durchfahrt für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist jederzeit möglich.

Die Arbeiten kosten rund 25.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Freitag, 5. April.

Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verzögern.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts