Arbeiten in Dudweiler verschieben sich: Landeshauptstadt arbeitet erst ab Donnerstag in der Fingerhut- und in der Rehbachstraße

(Pressemitteilung)Witterungsbedingt beginnen die Instandsetzungsarbeiten in der Fingerhutstraße sowie in der Rehbachstraße zwischen den Hausnummern 27/45 und 32 in Dudweiler erst am Donnerstag, 21. März.

Während der Fräs- und Asphaltarbeiten müssen die beiden Straßen voll gesperrt werden. Die Baufirma informiert die Anlieger rechtzeitig. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungsdienste ist jederzeit möglich. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen.

Die Arbeiten kosten rund 60.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Dienstag, 26. März.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts