Pressemeldungen der PI Sulzbach vom Wochenende

Pressemeldungen der Polizeiinspektion Sulzbach vom Wochenende 16./17.02.2019

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen – Dudweiler

In der Nachtzeit von Freitagabend auf Samstagmorgen riss ein bislang unbekannter Täter den Außenspiegel an einem Pkw gewaltsam ab und entwendete ihn. Das Fahrzeug parkte zwischen 21:00 Uhr und 11:00 Uhr in der St. Ingberter Straße, Höhe Hausnummer 83.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Quierschied

Am 16.02.2019, gegen 16:25 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten in Höhe eines Fußgängerüberweges der L 127 zwischen Quierschied und Fischbach, kurz vor dem Ortseingang Fischbach. Ein 84-jähriger Fahrzeugführer erkannte aufgrund tiefstehender Sonne nicht, dass zwei Jugendliche den „Zebrastreifen“ nutzen wollten und erfasste selbige beim Überqueren. Die beiden Jugendlichen wurden hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Trunkenheit im Verkehr – Dudweiler

Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, konnte eine Polizeistreife einen Rollerfahrer in der Sulzbachtalstraße in Dudweiler anhalten und kontrollieren, welcher zuvor ohne Sicherheitshelm unterwegs war. Der 16-jährige war alkoholisiert, weshalb ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen ihn eingeleitet wurde. Bereits am Vortag viel dieser Jugendliche einer Polizeistreife auf, als er ebenfalls seinen Roller im alkoholisierten Zustand führte.

Sachbeschädigung an Fahrzeugen – Dudweiler

Am 17.02.2019, zwischen 08:45 Uhr und 09:45 Uhr, zerkratzte ein unbekannter Täter die Beifahrertür und Seitenwand eines in der Camphauser Straße in Dudweiler geparkten PKW. Verwendet wurde hierbei ein bislang unbekannter spitzer Gegenstand. Das Fahrzeug parkte mit der beschädigten Beifahrerseite in Richtung des Gehweges.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Neuweiler, Feuchtinger Schere

Eine 89-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, die L 126 in Richtung Feuchtinger Schere aus Sulzbach kommend. Die Unfallverursacherin übersah hierbei als Linksabbiegerin aufgrund von tiefstehender Sonne einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Hierbei prallte der Motorradfahrer frontal gegen die Beifahrerseite des PKW und wurde schwer verletzt. Der Kradfahrer kam mit mehreren Frakturen in ein Krankenhaus, Lebensgefahr wurde jedoch ausgeschlossen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts