FDP im Bezirksrat Dudweiler für Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Dudweiler

Annabelle Sonntag (Foto: FDP)
(Pressemitteilung) FDP Dudweiler fordert zügige Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Albert-Schweitzer-Schule

Wie Innenminister Claus Bouillon vergangene Woche mitteilte, stehen für drei saarländische Kommunen (darunter auch die Landeshautstadt Saarbrücken) zwei Millionen Euro Soforthilfe zur Sanierung von Lehrschwimmbecken bereit. Annabelle Sonntag (FDP): „Ich begrüße die Soforthilfe des Ministers. Nun ist die Stadt am Zug: Es muss eine schnelle Lösung gefunden werden, das Geld des Landes abzurufen und den restlichen Betrag bereitzustellen, damit das Schwimmbad wieder geöffnet werden kann.“ Wegen der Ansiedlung der internationalen Schule, müsse Dudweiler hier auch Priorität haben, so Sonntag, da eine Unterbringung in den Räumen der Albert-Schweitzer-Schule angedacht sei.

„Die aktuelle Praxis mit der Fahrt ins Dudobad ist keine echte Alternative für die Schülerinnen und Schüler. Dabei verliert man wertvolle Unterrichtszeit. Von 90 Minuten bleibt meist weniger als die Hälfe, um im Wasser das Schwimmen zu üben.“, bestätigt Sonntag aus eigener Erfahrung.

Die FDP Dudweiler ist sich einig: Abwarten ist keine Option, die Stadt muss jetzt handeln.

Beitragsbild: FDP Dudweiler

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts