Dudweiler Frühlingsfest 2019: Erste Programmpunkte in der Übersicht

Der Verkehrsverein Dudweiler e.V. veranstaltet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. April, das Dudweiler Frühlingsfest 2019! Erste Programmpunkte in der Übersicht:

An den beiden Festtagen (SA und SO) findet ab 9.30 Uhr auf dem Alten Markt und in der Fußgängerzone die berühmte Dudweiler Autoschau statt. Dort präsentieren Autohändler aus der Umgebung ihre Neuheiten.

Samstags ab 12.30 Uhr bietet der VSK e.V. einen Weißwurst-Frühschoppen an. Auch der DCC wirkt hier wie immer mit! Der Musikzug Dudweiler e.V. wird zur instrumentalen Unterhaltung beitragen.

Offizielle Eröffnung ist am Samstag um 14.00 Uhr durch den Schirmherrn Uwe Conradt, OB Kandidat der CDU Saarbrücken, gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz und Ralf-Peter Fritz, Präsident des Verkehrsvereins Dudweiler. Musikalische Untermalung zur Eröffnung wird von der Bläserklasse der Gemeinschaftsschule und der Grubenwehrkameradschaft Jägersfreude geleistet.

Der VVD e.V. wird wie immer mit seinem Infostand und Crémant-Verkauf am Alten Markt vertreten sein. Hierzu nimmt der VVD gerne Infomaterialien und Flyer von Vereinen und Gewerbetreibenden entgegen, um diese am Stand auszulegen und zu präsentieren!

Auch die Marinekameradschaft Dudweiler und die KG Grüne Nelke e.V. (Kuchenverkauf) werden wie in jedem Jahr mit einem Stand teilnehmen. Die Schreinerei Bach wird sich ebenfalls wieder in die Organisation des Festes miteinbringen.


Am Sonntag, 14. April, öffnen alle Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. Das Parkhaus ist an diesem Tag von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Diverse Programmpunkte in der Fußgängerzone runden die Veranstaltungen ab:  Die Rock-Coverband „Blue Summer“ unterhält die Besucher ab circa 15 Uhr mit ihrem Programm.

An allen Tagen findet wie immer auch die traditionelle Dudweiler Frühlingskirmes statt.


Der VVD freut sich auf zahlreiche weitere Anmeldungen von Vereinen und Gewerbetreibenden unter 766040!

AUßERDEM:

In diesem Jahr möchten die Veranstalter einen Flohmarkt in der Dudogalerie für den Sonntag organisieren. Es wird keine Standgebühr erhoben, es sollten jedoch mindestens 10 Teilnehmer unter den Anmeldungen sein, dass sich die Idee umzusetzen lohnt. Leider gibt es in der Dudogalerie weder Strom noch Wasser, was einem Flohmarkt jedoch nicht im Wege stehen muss.

Interessenten können sich unter der Nummer (06897) 766040 oder per Mail an info@vvd-dudweiler.de melden! Der VVD freut sich über zahlreiche Anmeldungen.

 

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts