Ferienprogramm für Kinder in den Winterferien – Wildpark-Akademie im Saarbrücker Stadtwald

(Pressemitteilung) Wildpark-Akademie veranstaltet erstmals Winterferienprogramm für Kinder

Die Wildpark-Akademie veranstaltet erstmals ein Ferienprogramm für Kinder in den Winterferien von Montag, 25. Februar, bis Freitag, 1. März, im Wildpark und im Stadtwald.

Der Saarbrücker Wildpark bietet wetterunabhängig beste Voraussetzungen, damit Kinder die Winterferien in der Natur verbringen können. Während des Ferienprogramms können die Mädchen und Jungen Tiere streicheln und füttern, auf Ponys reiten und mit Eseln spazieren gehen. Außerdem schnitzen sie unter Anleitung der Naturpädagogen, untersuchen die Natur auf Spuren der Wildtiere und bauen Räuberlager. Beim Grillen und Stockbrotbacken können sich die Kinder bei winterlichen Temperaturen aufwärmen.

Das Programm ist für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren geeignet und dauert täglich von 9 bis 15 Uhr. Sie bekommen jeden Tag ein warmes Mittagessen und Getränke. In diesem Jahr übernimmt erstmals die Mensa der benachbarten Universität des Saarlandes die Verpflegung der Kinder. Dabei legt Myriam Hill, Leiterin der Wildpark-Akademie, Wert darauf, dass die Mahlzeiten ausgewogen sind und Biolebensmittel zum Einsatz kommen.

Erfahrene Naturpädagogen betreuen die Mädchen und Jungen. Bei schlechter und kalter Witterung steht ein Raum in der Forstverwaltung im Wildpark zur Verfügung. Pro Kind betragen die Kosten für das Programm 125 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt, Anfragen und Anmeldung: Myriam Hill von der Wildpark-Akademie, Tel. +49 175 5624588, E-Mail: info@wildpark-akademie.de und unter www.wildpark-akademie.de/ferienfreizeit.

Beitragsbildquelle: www.saarbruecken.de/rathaus/presse – „Wildpark-Akademie“

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts