„Woche der Stille“ findet Unterstützung in Jägersfreude

Im Rahmen der „Woche der Stille im Saarland“ wird es eine passende Veranstaltung in Dudweiler-Jägersfreude geben:

Am 10.11.2018, von 18.00-21.00 Uhr, findet in der Kath. Kirche St. Hubertus, eine Ausstellung mit (Dudweiler) Künstlern statt; zum Schweigen, Ankommen und Genießen.

 

Genießen Sie in aller Ruhe Natur- und Tierbilder der Fotografin Barbara Hoffmann und des Fotografen Ulrich Höfer sowie Glaskunst des Künstlers Markus Hohlstein.


Die Künstler:

Die Fotografin Barbara Hoffmann stellt Landschaftsbilder, Fotograf Ulrich Höfer stellt Tierbilder und Markus Hohlstein Werke aus Glas aus (Dudweiler Blog berichtete). Alle Künstler haben Erfahrung mit Ausstellungen in kirchlichen Räumlichkeiten. So hat Ulrich Höfer dieses Jahr eine Ausstellung zum Thema Zeit im welt:raum  in Saarbrücken präsentiert.


Außerdem nimmt Ulrich Höfer im November an einer weiteren Gemeinschafts-Ausstellung teil, und zwar mit der Fotogruppe Saarbrücken des Bahnsozialwerks. Hier werden viele Landschaftsbilder und Werke aus dem Bereich der Industriekultur im Amtsgericht Neunkirchen zu sehen sein.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts