Landeshauptstadt arbeitet in der Straße „Beim Weisenstein“ in Dudweiler ab 15. Oktober

(Pressemitteilung) Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 15. Oktober, in der Straße „Beim Weisenstein“ in Dudweiler.

Im Anschluss an die Kanalerneuerung des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) fräst und asphaltiert das Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur die Straße „Beim Weisenstein“ zwischen der Beethoven- und der Schwähnselstraße. Während der Arbeiten muss die Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist eingerichtet. Es gilt ein Parkverbot. Fußgänger können die Gehwege nutzen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 19. Oktober, und kosten rund 60.000 Euro. Wetterabhängig können sich die Arbeiten verschieben.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts