Autoren-Lesung „Die goldene Arschkarte“ am 7. November im Kultur- und Lesetreff Dudweiler

Buch

(Pressemitteilung) Der Autor Horst Grewenig liest am Mittwoch, 7. November, 18.30 Uhr, gemeinsam mit Thomas Noll im Kultur- und Lesetreff Dudweiler aus seinem Buch „Die goldene Arschkarte“.

Eingebettet in die Weltgeschichte, geschrieben in amüsant-lockerem Stil, erzählt der saarländische Autor von seinem bewegten Leben voller Höhen und Tiefen. Als Fliesenleger, Abenteurer und Unternehmer führte ihn sein Werdegang um die halbe Welt. Seine Erinnerungen handeln vom Bauboom der Sechziger an der Côte d’Azur, von Bädern im Moosgrün der Siebziger und weiteren Ereignissen der Jahrzehnte. Außerdem geht es um den Kampf gegen eine schwere Krankheit. Ausgangspunkt ist jedoch das Saarland – im beschaulichen Riegelsberg.

Um Anmeldung bis Montag, 5. November, wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Der Kultur- und Lesetreff befindet sich im ersten Obergeschoss des Bürgerhauses Dudweiler (Am Markt 115, 66125 Dudweiler) und ist eine Einrichtung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Die Lesung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Stadtteil-Tournee“ in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Weitere Termine sind im Internet veröffentlicht unter www.saarbruecken.de/stadtteil-tournee.

Information und Anmeldung: Telefon: +49 681 905-2370, E-Mail: kultur-und-lesetreff.dudweiler@saarbruecken.de.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts