Saarbrücker Freibadsaison geht in die Verlängerung

Dudweiler Freibad (Foto: Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken)

(Pressemitteilung) Auch wenn der Spätsommer am Wochenende eine kurze Pause einlegt, sagen die Wetterprognosen weiterhin Sonnenschein und angenehme Temperaturen voraus. Deshalb verlängern die Saarbrücker Bäder die Freibadsaison um eine Woche.

Das Schwarzenbergbad und das Dudweiler Freibad bleiben bis zum 9. September 2018 geöffnet. Den Freiluftschwimmern steht das Außenbecken des Kombibads Altenkessel zu den
Herbst- und Winteröffnungszeiten ebenso eine Woche länger zur Verfügung. Voraussichtlich wird der Innenbereich des Kombibads Fechingen am 3. September wieder eröffnet. „Die Schäden des Unwetters waren so massiv, dass wir das Fechinger Bad in der aktuellen Freibadsaison leider nicht öffnen konnten“, bedauert Gabriele Scharenberg-Fischer von der Saarbrücker Bädergesellschaft. Frischluftfans können allerdings die Sonnenterasse des Kombibads Fechingen nutzen. Da bald das Kursprogramm im Fechinger Bad beginnt, ist die Kasse bereits ab dem 27. August besetzt, damit sich Badegäste zu den Aquakursen anmelden können.

Das Hallenbad in Dudweiler öffnet für die Badegäste am 10. September. Das Vereins- und Schulschwimmen beginnt im Hallenbad Dudweiler bereits ab dem 3. September.

Die Saisonkarten bleiben gültig und können in den jeweiligen Saarbrücker Bädern genutzt werden.

Weitere Informationen unter www.saarbruecker-baeder.de.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts