Landeshauptstadt setzt ab Montag die Hauptstraße in Jägersfreude instand

(Pressemitteilung)Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Montag, 27. August, die Hauptstraße in Jägersfreude zwischen den Einmündungen Achenbachstraße und Grubenweg instand.

Das Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur fräst wegen bestehender Straßenschäden kleinere Straßenbereiche ab und versieht sie mit einer neuen Deckschicht.

Während der Arbeiten ist die Straße teilweise gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 31. August, und kosten rund 32.000 Euro. Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verschieben.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts