Gemeinwesenprojekt für Dudweiler

DIE LINKE Ortsverband Dudweiler

(Pressemitteilung) Die LINKE Fraktion im Stadtteile Dudweiler begrüßt die Entscheidung der Landeshauptstadt Saarbrücken. Nach vielen Jahren, in denen auch die Linke sowie die Grünen die Forderung nach einem Gemeinwesenprojekt für Dudweiler gestellt hatten, soll es nun endlich kommen.

Zitat aus der SZ vom 31. Mai 2018:
Die Verträge laufen zum Jahresende aus. „Mit der Laufzeit der Verträge werden Ziele vereinbart, so dass eine neue Schwerpunktsetzung bei jedem neuen Vertragsabschluss erfolgt“, erklärt Blug. Ab 2019 soll in Dudweiler das Kinder- und Elternbildungszentrum zu einem Gemeinwesenprojekt ausgebaut werden, sagt Blug. Schwerpunkte in Dudweiler sollen unter anderem die Beratung bei allen sozialen Problemen sein. Die Gemeinwesenarbeit werde Ansprechpartner für die Bürger und Bürgerinnen vor Ort sein. Blug lobt die Gemeinwesenprojekte: „Sie leisten seit mehr als 40 Jahren soziale Integrationsarbeit und tragen dazu bei, dass sich die Menschen mit ihrem Stadtteil identifizieren. Sie sind ein unentbehrlicher Teil der Stadtentwicklung.“ Wir werden im Bezirksrat Dudweiler dazu nachfragen, da der Standort noch nicht geklärt ist, bemerkte Gabriele Ungers Fraktionsvorsitzende der Linken.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts