Ganztagsgrundschule Scheidt ist großer Erfolg

(Pressemitteilung) „Die Anmeldezahlen bei der neu eingerichteten gebundenen Ganztagsschule Scheidt sind äußerst erfreulich“, so Susanne Nickolai, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion. „Während die CDU das Projekt mit Hinweis darauf, es gebe kein Interesse seitens der Eltern, immer verhindern wollte, sprechen die Zahlen eine andere Sprache. Alle 50 Plätze für die erste Klasse im kommenden Schuljahr sind besetzt. Auch die Betreuung im Hort nach Schulschluss um 15:45 Uhr wird stark nachgefragt. Wir möchten deshalb die Zahl der Hortplätze entsprechend erhöhen und entsprechend zusätzliche Erzieher einzustellen.“

In Saarbrücken gibt es zurzeit sechs echte Ganztagsgrundschulen, auf dem Rastpfuhl, in Brebach sowie an den Standorten Dellengarten in Alt-Saarbrücken, Füllengarten in Burbach und Kirchberg in Malstatt. Die Grundschule Scheidt befindet sich in der Umwandlung zur echten Ganztagsgrundschule.

Nickolai: „Pädagogisch und hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist die echte Ganztagsschule das bessere Konzept. Alle unsere Ganztagsgrundschulen werden sehr gut nachgefragt. Das bestätigt uns in unserem Ziel das Angebot weiter auszubauen. Insbesondere dort, wo es noch gar kein Angebot gibt, etwa im Saarbrücker Zentrum, würden wir uns sehr freuen, wenn sich weitere Grundschulen auf diesen Weg machen würden. Denn eine solche Weiterentwicklung unserer Schulen geht nur gemeinsam mit Schulleitung, Kollegium und den Eltern“, so Nickolai.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts