Bericht zur Mitgliederversammlung des Alpen-Skiclub-Dudweiler e.V. 2018

SḱiClub Dudweiler - Bericht 2018

(Pressemitteilung) Gut 50 Mitglieder folgten dem Aufruf des Vorstandes des Alpen-Skiclub-Dudweiler ( ASD e.V. )
an der Mitgliederversammlung am 25.04.2018 in der Jahnschenke, Dudweiler teilzunehmen.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, Begrüßung der Ehrenmitglieder, einer Schweigeminute für verstorbene Vereinsmitglieder und der Annahme des Protokolls der Vorjahressitzung folgten die Berichte des Vorstandes. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde die Kassenwartin und der Vorstand einstimmig entlastet. Der zur Wahl stehende „erweiterte Vorstand“ wurde einstimmig wiedergewählt. Einzig der bisherige Jugendwart Christoph Rampendahl legte sein Amt nieder, an seine Stelle wurde Moritz Siegel gewählt.

Es wird festgestellt, dass die Anzahl der Mitglieder mit 440 Personen leicht angestiegen ist. Erfreulicherweise ist der Nachwuchs mit über 100 Kinder gesichert.

Großen Anklang fanden diverse Vereinsaktivitäten, wie die Saisoneröffnungsfahrt nach Hintertux, die Weiße Woche in Livigno, die Familien und Jugendfahrt nach Laax und vieles mehr. Angeboten und genutzt wurden die Möglichkeiten zum Skitraining, Skigymnastik, Zumba, Klettern, Tages- und Flutlichtfahrten sowie der Kanutour.

Der Skibasar, ausgeführt in den Hallen des Vereins-Freundes Anwar Amr, war eine voller Erfolg. Hier bestand die Möglichkeit Ski-Equipment zu verkaufen oder auch günstig zu erwerben. Zahlreiche Helfer standen zur Unterstützung im Verkauf, aber auch für den Ski- und Snowboard-Service zur Seite.

Der Einladung zum Hüttenabend mit Wanderung und Essen folgten gut 50 Teilnehmer.

Der Erfolg der Jugendarbeit zeigte sich u.a. in den zahlreichen Eintragungen in die Siegerlisten der Saarlandmeisterschaften. Der Verein stellt demnach drei Saarlandmeister/-innen, darüber hinaus konnten diverse Vizemeisterschaften, dritte Plätze und Rangplätze eingefahren werden.

Der vierte saarländische Skischultag wurde mit acht befreundeten Vereinen durchgeführt. Elf Busse mit über 800 Ski-begeisterten Teilnehmern fanden den Weg nach La Bresse. Erstmals wurde die Veranstaltung vom saarländischen Rundfunk und der Live-Band „Lyoner-Rock“ begleitet.
Die nächstjährige Veranstaltung wird in einem ähnlichen Rahmen durchgeführt.

Die vereinseigene Hütte in La Bresse wir mit über 1.000 Übernachtungen gut angenommen. Der Vorstand bittet seine Mitglieder zur Erhaltung und Verschönerung der Hütte um Mithilfe bei den geplanten Arbeitswochenenden. Zugesichert wird, dass der Spaß dabei nicht „zu kurz kommt“.

Nach festgestellter Annahme des Finanzplanes 2018 bedankte sich der 1. Vorsitzende Wolfgang Bäcker ausdrücklich bei allen Sponsoren und Gönnern des Vereines.

Mit den besten Wünschen für den anstehenden Sommer und die folgende Skisaison wurde die Veranstaltung geschlossen. Im Anschluss blieb beim gemeinsamen Buffet reichlich Zeit zum Austausch und Diskussion.

Für weitere Informationen und Termine zu den Vereinsaktivitäten wird auf die Homepage www.skiclub-dudweiler.de, den Facebook-Auftritt und den Newsletter hingewiesen.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts