Schwerer Raub auf Taxifahrer in Dudweiler

(Polizeimeldung)Schwerer Raub auf Taxifahrer in Dudweiler

Am 05.02.18 gegen 22:50 Uhr stieg ein bislang unbekannter Täter auf dem Dudoplatz in Dudweiler in das Taxi des Geschädigten und ließ sich nach Quierschied an den alten Edeka Markt fahren. Dort forderte der Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole (näheres nicht bekannt) die Herausgabe der Kasse. Der Geschädigte erkannte, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusswaffe handelte und kam der Forderung nicht nach. Daraufhin schlug der Täter mit der Waffe gegen den Kopf des Geschädigten, sodass dieser eine blutende Platzwunde oberhalb des rechten Ohrs erlitt. Da der Täter sich weigerte, das Taxi zu verlassen, setzte der Taxifahrer seine Fahrt mit erhöhter Geschwindigkeit und eingeschaltetem blinkendem Taxischild in Richtung Fischbach fort. Um auf sich aufmerksam zu machen, fuhr der Taxifahrer über das Gelände der AGIP-Tankstelle in Fischbach schließlich auf den Parkplatz der Gaststätte „Altes Casino“ in Camphausen und betätigte dort die Hupe, da in der Gaststätte Licht brannte. Die Gaststätte hatte allerdings geschlossen, sodass auch hier niemand auf ihn aufmerksam wurde.

Der Täter verließ auf dem dortigen Parkplatz schließlich das Taxi und entnahm aus der Mittelkonsole das Handy des Geschädigten.

Die Polizei bittet um Mithilfe und Benachrichtigung, ob jemand zur o.g. Tatzeit am Dudoplatz einen männlichen, dunkel gekleideten, ca. 185cm großen, ca. 20-30 jährigen, osteuropäischen Mann in ein Taxi hat einsteigen sehen. Polizei Sulzbach, Tel.: 06897/933-0

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts