Großer Andrang beim Neujahrsempfang der Grüne Nelke

 

(Pressemitteilung) Beim traditionellen Neujahrsempfang der Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke im Bürgerhaus Dudweiler begrüßte der Vereinspräsident Andreas Becker die sehr zahlreich erschienen Gäste. „Dolce Nelke“ ist das diesjährige Motto, das die Zuschauer nach Italien führen wird.  Der von Volker Herrmann wunderbar gestaltete Sessionsorden mit der beweglichen Gondel stand dann auch im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Krümelchen, die allerkleinsten Tänzerinnen, die Nelkinis, Nelkenmäuse, Elferrat, Ehrensenatoren, Tanzmariechen, Nelkenfunken, Funkenmariechen, Tanzgarde, Büttenredner, Latzegallis, Green Fieß, Nelkensingers, Inspiziens und Technik freuten sich über den Orden, eine kleine Anerkennung für ihr großes ehrenamtliches Engagement. Einen schönen Vorgeschmack auf die Galasitzungen der Grüne Nelke im Bürgerhaus Dudweiler gab es durch verschiedene Tanzdarbietungen. Das Kinderprinzenpaar Prinz Mario I. und seine Lieblichkeit Angelina I. vom Kaltnaggischer Gardistencorps überbrachten närrische Grüße. Der Kommandeur der Nelkenfunken Gerhard Spengler beförderte Christoph Weinhold sowie Max und Niclas Nermerich. „In der heutigen modernen und digitalen Zeit betrachten wir es als unsere Pflicht, Traditionen und Brauchtum zu erhalten, zu pflegen und an nachfolgende Generationen weiter zu vermitteln“, waren seine nachdenklichen Worte vor der Beförderung der jungen Funken. Mit diesem tollen Neujahrsempfang leitete die Grüne Nelke erfolgreich die heiße Phase der diesjährigen Fastnacht ein.

Karten für die Galasitzungen der Grünen Nelke gibt es bei Kleinbauers Backstube in Dudweiler.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts