650kg Lebensmittel für die Saarbrücker Tafel

(Pressemitteilung)Am letzten Sonntag fand in Herrensohr und Jägersfreude die 10. Adventsammlung zugunsten der Saarbrücker Tafel statt. Neben 880 Konserven und 95 Gläsern wurden 95 Packungen Nudeln, außerdem Kaffee, Reis, Mehl, Sahne und sehr viele Süßigkeiten gespendet. Uwe Caspari, der Organisator der Aktion, zeigte sich zufrieden:

„Die Sammlung war wieder ein voller Erfolg. Von Jahr zu Jahr steigt die Spendenbereitschaft der Menschen und wir haben in diesem Jahr unseren eigenen Rekord wieder einmal gebrochen: 1271 Artikel, 650kg, das kann sich zu unserem Jubiläum absolut sehen lassen.“

Die Sammlung wird in jedem Jahr am dritten Advent durchgeführt, nun bereits seit 10 Jahren in Folge. Die Sammlung wird privat organisiert, die ehrenamtlichen Helfer der Saarbrücker Tafel transportieren die Spenden jeweils am darauf folgenden Montag ab. Der Vorsitzende des Vereins, Uwe Bußmann, betonte seine Begeisterung von der Resonanz der Menschen und der Menge der Spenden.

Doch nicht nur Freude, auch Verärgerung stellt sich von Jahr zu Jahr ein, berichten die Helfer der Sammlung: „Leider kann man in unserer Welt nichts Gutes tun, ohne, dass sich jemand findet, der es ins Schlechte wenden möchte. Wieder einmal wurde uns berichtet, dass am Morgen vor der Sammlung bereits Diebe unterwegs waren und einen Teil der Spenden für sich eingestrichen haben. Eine ältere Dame in Herrensohr hat uns unter Tränen erzählt, wie sie für über 30 Euro Konserven extra für uns beschafft hat. Eine Stunde vor unserer Ankunft haben Fremde die Kiste bereits gestohlen. Es ist eine Schande.“

Dennoch lassen sich die Beteiligten der Sammlung davon nicht entmutigen: „Natürlich macht es uns wütend und wir überlegen, wie wir dem in Zukunft begegnen. Doch deswegen die Segel zu streichen kommt auf keinen Fall in Frage. Auch 2018 werden wir am 3. Advent wieder loslegen.“
Wer sich genauer über die Adventsammlung in Herrensohr und Jägersfreude informieren möchte, kann das jederzeit unter
https://www.Adventsammlung.de tun.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts