Anny Hwang präsentiert Klaviermusik „zum Anfassen“

(Pressemitteilung)Am 30.9.2017  um 19:30 Uhr findet im Bürgerhaus Dudweiler ein Sonderkonzert mit Anny Hwang und dem Orchestre Symphonique SaarLorraine statt. 

Zuvor  bietet Anny Hwang bereits am Dienstag, 26. September Klaviermusik „zum Anfassen“, zum Lauschen und Beobachten aus nächster Nähe für die Schüler von zwei Schulen aus Dudweiler, mit denen sie auch ins Gespräch kommen möchte. So trifft sie von 9 bis 10 Uhr zunächst eine Gruppe von Jugendlichen aus der Förderschule Winterbachsroth im Dudweiler Bürgerhaus; ab 10.20 Uhr ist sie dann in der Gemeinschaftsschule Sulzbachtal zu Gast, wo die beiden Bläserklassen sie ebenfalls beim Spielen beobachten und sie anschließend mit ihren Fragen löchern dürfen.  Anny Hwang wird, so zu sagen, (klassische) Musik zu Schule persönlich bringen und einen Vorgeschmack vor dem jungem Publikum anbieten-  ganz nach dem Motto: „klassische Musik für alle!“ und „Wir machen klassische Musik leicht zugänglich“.

Wer die Schicksalssinfonie von L. v. Beethoven in Dudweiler live erleben möchte und Annys ausgewähltes Klavierkonzert von Rachmaninoff in c-Moll anhören möchte, darf das Konzert am 30.9. in Dudweiler nicht verpassen.

Kartenvorverkaufsstellen in Dudweiler sind : Papie Meiser(Mitte) , Lottoannahmestelle Petra Nawratek(Süd) und Ticket-Regional(0651/9790777 , zzgl. Gebühr) Die Ticketreservierung ist nur   per Mail ( info@hamusic.de) und  bis zum 29.9. möglich.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts