Raubüberfall in Dudweiler im September 2015: Polizei bittet um Mithilfe

(Polizeimeldung)Gemäß richterlichen Beschlusses des Amtsgerichtes Saarbrücken (Az. 7 Gs 285/17), wird gebeten, das in der Anlage befindliche Phantombild in den regionalen/ grenznahen Printmedien zu veröffentlichen.

Sachverhalt:

Bereits Mitte September 2015, kam es in Saarbrücken / Ortsteil Dudweiler zu einem Raubüberfall in einer Wohnung.

Der damals 21 Jahre alte Geschädigte aus Dudweiler wurde hierbei beim Öffnen der Haupteingangstür von einer bislang unbekannten männlichen Person völlig überraschend körperlich attackiert und in seiner Wohnung überfallen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen, ergaben sich Hinweise, welche den Täter wohlmöglich auch für eine Raubstraftat in Völklingen, aus dem Jahr 2011, in Zusammenhang sehen. Zusammen mit dem Geschädigten konnte im Nachhinein ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt werden.

Der Täter wird hierbei wie folgt beschrieben:

– männlich, ca. 170 cm groß, ca. 22-28 Jahre alt

– dunklerer Hautton (ähnlich Maghreb-Staaten-Bewohner)

– sprach deutsch (mit saarländischem Einschlag)

Sachdienliche Hinweise zu der abgebildeten männlichen Person bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach – Kriminaldienst

 Tel. 06897/933-262 od. Email: pi-sulz-kd@polizei.de oder jede andere Polizeidienststelle.

Die Pressemitteilung der PI Völklingen aus dem Jahre 2011 liegt mir leider nicht mehr vor. Die Fahndungsfotos befinden sich im Anhang (zweimal Doppelklick).

PH-006-17 (1)

PH-098-11

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts