Gleich zwei tragische Verkehrsunfälle am Wochenende in Friedrichsthal

(Polizeimeldung)Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Maybach. Eine Probefahrt mit dem Leichtkraftrad endete am Samstag, 26.08., gegen 18:45 h, tragisch. Ein 58-jähriger Mann aus Maybach befuhr mit einem Leichtkraftrad der Marke Aprilia, Typ SR 125, in der Nähe seiner Wohnanschrift die Stollenstraße. Er kollidierte vermutlich aus Unachtsamkeit mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw und kam zu Fall.  Er trug lediglich leichte Sommerkleidung und keinen Schutzhelm.

Bei dem Sturz zog der Mann sich mehrere blutende Schürfwunden und eine schwere Kopfverletzung zu. Er wurde dem Winterbergklinikum in Saarbrücken zugeführt.

Sowohl am Moped als auch am geparkten Auto entstanden Sachschäden.

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer

Maybach.Ein 70-jähriger Mann aus Friedrichsthal  befuhr am Sonntag, 27.08, gegen 12:15 h,   mit seinem E-Bike die stark abschüssige Quierschieder Straße in Fahrtrichtung Quierschied.  Kurz vor dem Ortseingang verlor er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrrad und kam  zu Fall. Er trug keinen Schutzhelm.

Bei dem Sturz zog er sich sehr schwere Kopfverletzungen mit starken Blutungen zu. Notarzt und Rtw waren im Einsatz. Er wurde zum Winterbergkrankenhaus nach Saarbrücken verbracht.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897/9330, in Verbindung.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts