PKW brannte auf der A 623

(Pressemitteilung)Am Dienstag, den 11. Juli brannte gegen 06:40 Uhr auf der A 623 Fahrtrichtung Saarbrücken höhe Jägersfreude ein PKW.

Der Fahrer bemerkte den Brand rechtzeitig und steuerte seinen PKW noch auf den Seitenstreifen. Die Ausrückebereiche Dudweiler/Mitte und Herrensohr/Jägersfreude der Freiwilligen Feuerwehr sowie die Berufsfeuerwehr Saarbrücken machten sich auf den Weg zur Einsatzstelle.

Die starke Rauchentwicklung war von weitem schon deutlich zu sehen. Das erstankommende Löschfahrzeug aus Dudweiler begann sofort mit den Löscharbeiten. Die nachrückenden Einsatzfahrzeuge sicherten die Einsatzstelle von hinten ab. Der Berufsverkehr stadteinwärts kam zum Erliegen. Hier lobten die Einsatzkräfte die Verkehrsteilnehmer.

Die Rettungsgasse hatte funktioniert. Ohne Zeitverzögerung konnten die großen Einsatzfahrzeuge die Einsatzstelle anfahren. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts