Ferienprogramm: Kriminalistische Spurensuche mit „Henri, dem Bücherdieb“ am 11. Juli im Bürgerhaus Dudweiler

Bürgerhaus-Terrasse

(Pressemitteilung)Im Rahmen des Sommerferienprogramms lädt Ellen Lischewski am Dienstag, 11. Juli, 14.30 Uhr, zu einer spannenden kriminalistischen Spurensuche ins erste Obergeschoss des Bürgerhauses Dudweiler ein.

 

Sie liest aus dem Buch „Henri, der Bücherdieb“ von Emily MacKenzie. In der Geschichte wird Hase Henri gesucht, der Krimis, Romane und Monsterbücher geklaut haben soll. Die Kinder können selbst zu Detektiven werden und der Polizei bei ihrer Suche helfen.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Um Anmeldung bis Freitag, 7. Juli, wird gebeten.

Info und Anmeldung: Kultur- und Lesetreff Dudweiler, Tel. +49 681 905-2370, E-Mail: kultur-und-lesetreff.dudweiler@saarbruecken.de

Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler ist eine Einrichtung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Bewertung des Beitrages
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related posts